O3Spaces Dokumentenmanagement

german
feedback

#1

Hallo Zusammen,

hat schon von euch wer Erfahrungen mit O3Spaces auf UCS 2.2.3.4 oder 2.3.1.2 gemacht?

LG

Franz


#2

Meines Wissens hat O3Spaces das vor kurzem erfolgreich getestet. Am besten mal direkt bei O3Spaces fragen.

Über Erfahrungsberichte freuen wir uns natürlich. :wink:

Viele Grüße
Stefan Gohmann


#3

ich hab nur wenig Erfahrung aber die will ich euch gerne preis geben.

Wenn man ein Backup des data Verzeichniss macht und auf einer anderen Maschine eine neue Instanz installiert und das Backup drüberkopiert hat man ein funktionisfähiges zweites System.

Getestet mit SLES 10 SP2 oder 3

Wenn ich mit UCS auch erfahrungen mache Melde ich mich bei euch eventuell kann man O3SPaces ja auch anbieten für die Community Edition bzw. lizenzierte Versionen.

grundsätzlich basiert die default Datenbank von O3Spaces auf der Java Derby Datenbank man kann auch noch weitere anbinden und verwenden.

Leider gibt es keine Möglichkeit derzeit die mir bekannt ist das man die Daten wie bei Alfresco als ein Netzlaufwerk darstellt.

Samba Share oder so etwas ähnliches.

LG

Franz