Netzlaufwerke verbinden (per Richtlinie, Gruppe)

german

#1

Hallo,
ich habe Windows-Clients, welchen ich über GPOs die Netzlaufwerke gemappt habe (Windows 7). Der selbe Benutzer soll, wenn er/sie sich an einem UCC-PC anmeldet, diese Laufwerke auch automatisch zugewiesen bekommen.

Ich habe spontan an “Richtlinie” in der UMC gedacht, und zwar auf die Gruppe wirkend (es besteht eine 1:1 Beziehung zwischen Gruppe (Zugehörigkeit) und Netzlaufwerk, also z.B. Gruppe “Marketing” und Nw-Lw M:\Marketing). Ich finde nur nicht auf Anhieb raus, wie die Richtlinie aussehen müsste?

Danke, VG, NG.


#2

Hi,

in UCC ist glaube ich nur das mounten von HOME vorbereitet. Alles weitere kann man aber selbst einbinden, sich hier im Forum mal nach “pam_mount”. Da habe ich schon ein paar Ansätze gesehen.

emg