Nach Mainboard-Wechsel AMD->Intel Fehler im Log

virtualization
german

#1

Hallo zusammen,

ich habe am Virtualisierungs-Host ein Dual-Opteron-Board (AMD) gegen ein Dual “Intel® Xeon® Silver 4114 CPU” getauscht.

Nun habe ich im Syslog massenhaft die Einträge:

Sep 22 12:43:59 kvm01 kernel: kvm [4025]: vcpu0, guest rIP: 0xffffffff8102b3e7 disabled perfctr wrmsr: 0xc0010000 data 0x530076
Sep 22 12:43:59 kvm01 kernel: kvm [4025]: vcpu0, guest rIP: 0xffffffff8102b3e7 disabled perfctr wrmsr: 0xc0010000 data 0x530076
Sep 22 12:43:59 kvm01 kernel: kvm [4025]: vcpu0, guest rIP: 0xffffffff8102b3e7 disabled perfctr wrmsr: 0xc0010000 data 0x530076
Sep 22 12:44:00 kvm01 kernel: kvm [4025]: vcpu0, guest rIP: 0xffffffff8102b3e7 disabled perfctr wrmsr: 0xc0010000 data 0x530076

Im UVMM finde ich aber keine Einstellung einer CPU-Architektur bei den Gästen. Wo konfiguriere ich dies?

Viele Grüße
Sven


#2

Ich habe mal in den Config-Dateien der Gäste geschaut. Da ist:

  <vcpu placement='static'>2</vcpu>
  <os>
    <type arch='x86_64' machine='pc-i440fx-2.8'>hvm</type>
    <boot dev='cdrom'/>
    <boot dev='hd'/>
  </os>

definiert. Muss ich dies ändern?


#3

Ich konnte das Problem dadurch lösen dass ich am Linux-Desktop den Virt-Manager installiert habe und dort unter dem Menü “Prozessor” die Option: “Clear CPU-Configuration” bei allen VM’s gewählt habe.