Moodle Plugin LDAP Einschreibungen mit UCS@school verbinden?

Hallo,

wir würden gerne das automatische Anlegen von Kursen in Moodle installieren und auch auf die automatischen Einschreibungen zurückgreifen. Laut der Moodle Doku übergibt man an das LDAP-Einschreibungen-Plugin LDAP Kontexte (z.B. ou=TrainerEinschreibungen,dc=schulträger,dc=intranet), in welchem dann die Gruppen liegen, welches die Kurse sind und die “Trainer” des jeweiligen Kurses enthalten.
Um keine neue OU erzeugen zu müssen, hatten wir zunächst versucht, eine Schule anzugeben: ou=schule1,dc=schulträger,dc=intranet. Dort liegt dann nur ein Testkurs mit den TrainerInnen. Allerdings gab es bei der Anmeldung des Testtrainers keinen neuen Kurs, wobei wir in der Ausgabe des slapd sehen, dass die Gruppen abgerufen wurden, in denen der Testtrainer eingeschrieben ist.

Nun hätten wir diverse Fragen, unter anderem, ob es bei UCS@school unproblematisch ist, innerhalb der ou=schule1 einen weiter Container ou=MoodleTrainerEinschreibung anzulegen und wenn ja, was für ein Container das dann sein sollte.

Allein das wird uns aber nicht ans Ziel bringen und da wir gerade erst am Beginn unserer Reise zu dem Thema sind, wollte ich fragen, ob sich jemand schon einmal durch dieses Setup gearbeitet hat und uns Hilfe leisten könnte.

Liebe Grüße
Christian