Mischbetrieb UCS2 und UCS 3

german

#1

Hallo,
in der Wiki steht ja schon einiges zum Mischbetrieb http://wiki.univention.de/index.php?title=UCS_3.0_-_Auswahl_wichtiger_Neuerungen#Mischumgebungen_aus_UCS_2_und_UCS_3

Folgende Aussage ist mir nicht ganz klar:

Worauf bezieht sich “siehe 3.”?

Eine weitere Frage zum UVMM: Sind hier auch Mischumgebungen, insbesondere hinsichtlich der Möglichkeit, virtuelle Maschinen zwischen UCS2 und UCS 3 basierten physikalischen Servern, möglich?


#2

Ich denke mal es soll “siehe 4” heißen.


#3

Hallo,

Ich habe den Punkt entsprechend korrigiert, vielen Dank für den Hinweis.

Der Betrieb von UVMM in einer Mischumgebung sollte grundsätzlich funktionieren. Wenn der Management Node zuerst auf UCS 3 aktualisiert wird und somit Frontend und UVMM-Serverdienst auf derselben Maschine laufen, sollten die angeschlossenen UCS 2.4 Virtualisierungsserver auch verwaltbar sein, da auf diese nur per libvirsh zugegriffen wird.
Ebenso sollte es möglich sein, Virtuelle Maschinen von UCS 2.4 Systemen auf UCS 3.0 Systeme zu migrieren.
Generell empfehlen wir dies vor einem Update in einer Testumgebung zu überprüfen.

Mit freundlichen Grüßen
Tobias Scherer