Migration von UCS zu UCS

german

#1

Hallo,

ich suche einen schnellen und einfachen Weg, von einem bestehenden UCS 2.3 System auf ein neu installiertes UCS System (2.3 oder 2.4) zu migrieren OHNE sämtliche Einstellungen neu zu setzen oder zu konfigurieren.

Kann die bestehende UCS Konfig exportiert und in ein neu installiertes System wieder importiert werden, sodass der Kunde einen geringen Ausfall seines Systems hat ?

Hintergrund:
Der bestehende UCS 2.3 läuft virtualisiert auf XenServer. Es ist nun notwendig eine zusätzliche VM auf dem XenServer zu installieren, was jedoch auf Grund Platzmangel (UCS verbraucht das gesamte Storage) nicht möglich ist. Resizes und Verkleinerungsversuche schlugen bislang fehl, also bleibt wohl nur die Neuinstallation von UCS. Um dies aber möglichst rasch durchführen zu können wäre es toll wenn man die Konfig aus UCS exportieren und in das neu installierte nackte UCS importieren und danach wieder normal weiterarbeiten kann.

Tipps und HowTos wären willkommen ! Danke !

lG
Roland


Export/Import bestimmter LDAP Objekte
#2

sdb.univention.de/content/10/20/ … ht=rebuild


#3

Nachdem UCS 2.4 nun neu installiert wurde aber anstatt Scalix jetzt Zarafa zum Einsatz kommt, wäre es trotzdem hilfreich nicht das gesamte LDAP Dir zurückzusichern sondern nur die Teile

  • User
  • Machines
  • Samba
  • DHCP
  • DNS

Die überflüssigen Teile von Scalix, Nagios etc. sollen nicht übernommen werden. Kann ich mir hier der Dateien unter /var/lib/univention-ldap/ldap bedienen ? Es ist gegenüber dem bestehenden System auch ein Versionssprung erfolgt (2.2 zu 2.4).

lG
Roland Klein


#4

Hallo,

die LDAP-Datenbank kann vermutlich nicht direkt übernommen werden. Gerade wenn die Groupware gewechselt wird sind an den Benutzern ggf. Objektklassen und Attribute gesetzt die im neuen System nicht vorhanden sind.

Die sicherste Lösung wäre hier vermutlich ein “export” der zu übertragenen Objekte per UDM-Cli oder die UDM-Reports. Dieser könnten dann Scriptbasiert auf dem neuen System importiert werden.
Evtl. helfen dabei die Beispiele im SDB-Artikel Übergabe von Werten an den Univention Directory Manager mittels Import einer CSV Datei.

Mit freundlichen Grüßen
Janis Meybohm