Mehrere Netzwerkkarten

virtualization
german

#1

Hallo,

wir haben einen Host mit 2 Netzwerkkarten mit UCS3.2 bestückt. Dieser ist auch Virtualisierungsserver mit KVM.

Bei der Installation wurde nur eth0 definiert.

Jetzt habe ich gesehen, dass man nachträglich über die UMC keine NEtzwerkkarten mehr definieren kann.

Wir wollen aber den Verkehr des Virtualisierungshosts über eth0 laufen lassen und alle VMs an eth1 koppeln. Dazu habe ich folgenden Artikel gefunden:

http://docs.univention.de/computers-3.2.html#uvmm

Dies ermöglicht mir, auf dem Host die “normale” Netzwerk-Konfiguration. (oder?)

Wie mache ich weiter? Wie kann ich die Bridge auf eth0 umbiegen auf eth1?


#2

Hallo,

hilft Ihnen die folgende Dokumentation eventuell schon weiter?
UCS 3.2 Handbuch - 8.2.4. Netz-Konfiguration

Mit freundlichen Grüßen,
Tim Petersen