Mdadm soll status-mails an externe Adresse senden

german

#1

Hallo zusammen,

ich habe einen Mini-Server mit UCS auf einem Software RAID1 installiert. Dabei wurde auch mdadm mit installiert.

Dort steht die Zeile:

MAILADDR root

die ja definiert wohin die Mails gehen. Wie kann ich diese auf eine externe Mail-Adresse senden? Dazu muss ja der MTA des ISP (Zugangsdaten) definiert werden. Geht das?

Viele Grüße
Sven


#2

Hallo,

wenn Sie alle Mails an root umlenken wollen, können Sie die UCR-Variable “mail/alias/root” setzen. Dort kann man auch externe Adressen definieren. Wenn das System nicht direkt senden darf/soll, müssen Sie nach 13.8.1. Konfiguration eines Relay-Hosts für den Mailversand vorgehen. In dem Fall kann man natürlich auch nur die Konfiguration der mdadm.conf verwenden.

Es ist vermutlich angeraten, auch die Absenderadresse zu setzen. Viele Systeme könnten die Annahme von Mails mit dem internen Absender verweigern.
Die Man-Page von mdadm.conf sagt uns dieses:

[quote] MAILFROM
The mailfrom line (which can only be abbreviated to at least 5 characters) gives an address to appear in the “From” address for alert mails. This can be useful if you
want to explicitly set a domain, as the default from address is “root” with no domain. All words on this line are catenated with spaces to form the address.

          Note that this value cannot be set via the mdadm commandline.  It is only settable via the config file.

[/quote]

Im Gegensatz zu anderen Konfigurationsdateien ist die mdadm.conf im Moment nicht unter der Regie eines Templates. Man kann also direkt editieren.

Viele Grüße,
Dirk Ahrnke