Masquerade inkl. bridge für KVM

german

#1

hallo ihr lieben,

kämpfe momentan wie im Titel “Betreff” steht mit Masquerade damit die Clients und vm’s unteranderem Internet zugriff haben.
habe wie in dem wiki http://sdb.univention.de/content/24/293/en/use-ucs-as-a-gateway.html beschrieben die wenigen Schritte befolgt und nach kontrolliert ob das Befehl nach einem
Neustart auch übernommen worden ist, aber leider kommen die Clients nicht an UCS Server vorbei.

Danke für die mühe
mloor


#2

Moin,

Können Sie bitte mal die Ausgabe der folgenden Befehle pasten:

[ul][li]iptables -t nat -L -nv[/li]
[li]iptables -L FORWARD -nv[/li]
[li]sysctl net/ipv4/ip_forward[/li][/ul]


#3

Hallo,

iptables -t nat -L -nv[code]Chain PREROUTING (policy ACCEPT 57 packets, 8040 bytes)
pkts bytes target prot opt in out source destination

Chain INPUT (policy ACCEPT 39 packets, 2839 bytes)
pkts bytes target prot opt in out source destination

Chain OUTPUT (policy ACCEPT 78 packets, 5781 bytes)
pkts bytes target prot opt in out source destination

Chain POSTROUTING (policy ACCEPT 14 packets, 1060 bytes)
pkts bytes target prot opt in out source destination
64 4721 MASQUERADE all – * eth0 0.0.0.0/0 0.0.0.0/0 [/code]

iptables -L FORWARD -nvChain FORWARD (policy ACCEPT 0 packets, 0 bytes) pkts bytes target prot opt in out source destination

sysctl net/ipv4/ip_forward

net.ipv4.ip_forward = 1

#4

Sieht soweit gut aus.

Testen Sie als nächstes bitte in einer VM:

[ul][li]Ist die IP-Adresse des UCS-Hosts anpingbar?[/li]
[li]Ist der eingetragene DNS-Server der VM anpingbar?[/li]
[li]Falls ja: klappt die Namensauflösung (nslookup…)?[/li]
[li]Ist auf den VMs ein Standardgateway eingetragen? Ist das anpingbar?[/li]
[li]Sind andere Geräte anpingbar, die im selben Netzwerk wie der UCS-Host stehen?[/li][/ul]


#5

hallo,

[ul]- Ist die IP-Adresse des UCS-Hosts anpingbar?

  • ja => von vm host an Server, von host an vm host, von server an vm host und von vm host an host.
  • Ist der eingetragene DNS-Server der VM anpingbar?
  • ja ist er.
  • Falls ja: klappt die Namensauflösung (nslookup…)?
  • ja das klappt auch
  • Ist auf den VMs ein Standardgateway eingetragen? Ist das anpingbar?
  • Nein ist nicht ping bar und die Standardgateway ist 192.168.178.1, die Host’s und die VM’s befinden sich im 192.168.2.0 Netz.
  • Sind andere Geräte anpingbar, die im selben Netzwerk wie der UCS-Host stehen?
  • ja
    [/ul]

#6

hallo,

Vielen dank für die Hilfe. durch die Änderung der Richtlinien der DHCP-Routing und richtige Zuordnung Funktioniert es jetzt.

Domäne > Richtlinien
Hinzufügen > container: example.com:/policies/dhcp/routing und typ: DHCP Routing => weiter
Name und Router bzw. Server Adresse eintragen (der für Routing zwischen die Netze verantwortliche ist) => Speichern

Domäne > DHCP
unter „Alle DHCP-Dienste“ auf Domäne Name > in der Tabelle auf die Gewünschte Netzadresse > von Allgemein auf [Richtlinien] > Richtlinien: DHCP Routing > Richtilinien-Konfiguration die erstellte Konfiguration auswählen > Speichern