Manche Termine vervielfachen sich seit Update auf UCS 2.2.1

german

#1

Seit unserem Update von UCS 2.1.2 auf UCS 2.2.1 vervielfältigen sich einige Termine bei einigen Nutzern (zumindest in Outlook 2007 mit Toltec 2.3.1 - andere nicht getestet). Dies tritt bei freigegebenen Ordnern auf - aber auch bei rein lesbaren. Es sind nicht alle Termine betroffen, ich kann aber keine Gemeinsamkeiten ausmachen.

Recherchen im Internet deuten auf durch cyrus neu vergebene UIDs trotz identischer Nachricht hin, was in einem überprüften Fall durch die Logs bestätigt wurde (mehrere Einträge zu ein und derselben Nachricht mit aufsteigenden IDs à la append_fromstage: message 417 added to domain.de!user.user1^familyname.Kalender).

Ab da komme ich leider selbst nicht weiter und bitte um Hilfe…

Mit freundlichen Grüßen,
Arne Hormann


#2

Hallo,

es ist korrekt, dass Cyrus die UID’s ab und an erneuert. Allerdings ist dies schon seit mehreren Versionen so und sollte nicht zu Problemen mit Clients oder Connectoren führen, da diese eine andere ID innerhalb der XML Datei verwenden sollten. Die Cyrusbezogenen Updates zwischen der UCS Version 2.1-2 zu 2.2-1 waren grösstenteils Hotfixes für Sicherheitslücken.

Hat evtl. ein Outlook oder Toltec Update stattgefunden ?

Mit freundlichen Grüssen
Tobias Scherer