Mails werden verdoppelt

mail
german

#1

Zarafa holt jetzt jede Mail zweimal ab und stellt sie in der Liste auch so dar. Oder er holt sie einmal ab und verdoppelt sie. Keine Ahnung wie ich das geschafft habe.
Die Zeiten sind für die verdoppelten mails identisch.

Abholung per Fetchmail per Pop3 bei GMX (Imap gibt es da nicht kostenlos)

Das Fetchmail Intervall habe ich von 1200 sekunden auf 300 runtergestellt. Ob das was damit zu tun hat weis ich nicht da ich mich nicht mehr erinnere ob der Fehler damit zeitlich zusammefiel.

Auf meinem zweiten System , auf dem auch das Fetchmail intervall auf 300 reduziert wurde, läuft noch alles rund ohne Mailverdoppleung. Aber Fetchmail holt auch bei unterschiedlichen Providern die mail ab dazu auch noch unterschiedlich per POP3 (GMX) und bei dem anderen per IMAP (1UND1).


#2

Ob die Mails doppelt abgerufen oder doppelt zugestellt werden sollte sich aus den entsprechenden Logs entnehmen lassen. Kandidaten sind hier der Log von Fetchmail (häuftig direkt im Syslog, meist auch als fetchmail.log) und Postfix (zumeist mail.log).


#3

Die Logs haben gezeigt das die Mails zweimal abgerufen wurden. Und das lag daran das in der Fetchmail Config das Postfach für den POP3 Abruf auch zweimal eingetragen war…

Da diese Einträge über die UCS Gui beim jeweiligen User eingetragen werden frage ich mich wie es dazu kommen konnte…