Mail-Relay without Mailserver?

Which components of the UCS are necessary?
Mailing with Mailrelay only with
Kopano and Fetchmail
or
Mailserver and Kopano and Fetchmail?

Moin,
zu UCS bin ich über Zarafa und Kopano gekommen. Das lief mal auf einem Ubuntu Server.
So in ich vielleicht etwas schräg in UCS eingestiegen.
Bisher scheitere ich mit der Einrihtung von Mail-Relays.
Insofern meine Frage:
Welche Komponenten muss ich für den Mailempfang und das Versenden über einen Mail-Relay in UCS installiert haben, wenn ich auch Kopano nutze?
Neben DC habe ich KopanoCore, KopanoWebApp, Z-Push for Kopano installiert.
Gehört neben Fetchmail auch der Mailserver dazu?

Installiere noch Postfix

Ist Postfix nicht schon durch Kopano mitinstalliert?

Soweit ich weiß, nicht, weil man unter verschiedenen MTA auswählen kann. Und falls doch, muss postfix aber erst einmal konfiguriert werden, damit er Mails annehmen und weiterleiten kann.

Schaue in die Univention-Oberfläche - Software - Paketverwaltung
Suche dort nach *postfix*
Es müssen folgende Pakete installiert sein:

  • postfix
  • postfix-ldap
  • postfix-sqlite
  • univention-mail-postfix

Alle 4 Pakete sind installiert. Installiert habe ich bisher nur die Komponente Kopano-Core.
Konfiguration ist notwendig, das ist klar.

Aber reichen die installierten Pakete durch die Installation des Grundsystems UCS mit Kopano und Fetchmail auch aus um ein Mailing mit Mail-Relay zu konfigurieren (neben der Erstellung einer smtp_auth etc.) oder Bedarf es auch der Installation der Komponente Mailserver, damit Pakete für die Unterstützung eines Mail-Relay installiert sind?

Ich stolperte darüber gestern schon länger bestehenden Schwierigkeiten mit dem Mail-Relay in de,m Wiki https://wiki.univention.de/index.php/Mailrelay_unter_UCS und dem Versuch das Paket univention-mail-canonical-maps zu installieren. Das geht nämlich nicht.

Die App Mailserver verträgt sich nicht mit Kopano.
Postfix und Kopano passen zusammen.

Zur Einrichtung hatte ich diese Quellen genutzt:
https://docs.software-univention.de/handbuch-4.4.html#mail::general
ff.

Moin,
als Quelle zur Einrichtung nutze ich unter Anderem auch das Handbuch. Das wundert mich ja, dass ich trotz der befolgten Angaben des Handbuches mit dem Mail-Relay nicht vorankomme und auch andere Effekte nicht so eintreten wie dort beschrieben. Deshalb vermute ich ja, dass ich die Komponente Mailserver installieren muss.
Wenn Mailserver und Kopano sich nicht “vertragen”, heißt das ja, das ich auf einem UCS keinen eigenständigen Mailserver bei gleichzeitiger Nutzung von Kopano betreiben kann.
Das kann ich gar nicht glauben.

Du misinterpretierst etwas:
“Mailserver” stellt Postfix und Dovecot als IMAP-Mailserver zur Verfügung. Diese Konfiguration “beißt” sich mit Postfix und Kopano. - Letzteres stellt ebenfalls einen Mailserver zur Verfügung.

Diese App stellt einen Mailserver für UCS bereit. Für den ausgehenden Mail-Versand über das Protokoll SMTP kommt Postfix zum Einsatz. Für die Bereitstellung von Postfächern für eingegangene Mails über die Protokoll IMAP und POP3 wird Dovecot verwendet.

Quelle

Kopano ist mehr als eine Groupware. Deren Basisfunktionen werden mit neuen Komponenten erweitert, die auf einem natürlichen Weg Ihre alltägliche Geschäftskommunikation sinnvoll und hilfreich ergänzen.

Quelle
(ist also mehr, als nur ein “Mailserver”.

Eine große Hilfe ist hier die /var/log/mail.log, anhand der Du nachverfolgen kannst, wo es hakt.
Denke daran, dass die Mailanbieter nur noch SSL/TLS-Verbindungen mit Authentifizierung zulassen.

Vielen Dank erst mal für Deine Mühe.

Ja, ich glaube auch, ich muss meine Sicht korrigieren. Ich habe alles deinstalliert nach den Problemen mit dem Mailserver gestern abend. Und dann Kopano neu installiert.

Heute abend will dann auf Spur gehen. Dazu muss ich mich wahrscheinlich um Postfix kümmern.
Bringt Kopano nicht in Bezug auf Postfix alles schon mit?
Die Pakete die du nanntest waren schon installiert.

USC bringt alles mit, was Postfix angeht. Wie gesagt, Kopano ist nicht zwangsverheiratet mit Postfix, da es auch andere MTAs gibt.
Den Großteil der Postfix-Konfiguration nimm in der UCS-Oberfläche - System - Univention Registry vor.

Grundsätzlich ist dies zwar korrekt, aber sofern Kopano auf Univention installiert ist, wird hierfür automatisch Postfix konfiguriert.