Mac OS X Verwaltung / Integration?

german

#1

Hallo,

wir evaluieren gerade mal wieder UCS für ein bevorstehendes Kundenprojekt. Da es sich um eine größere Werbeagentur handelt, welche neben ein paar Win-Clients hauptsächlich Mac OS X einsetzt, stellt sich die Frage nach einer möglichen Integration dieser Clients und deren User. Gibt es hier zumindest für User-Login oder Autorisierung (z.B. Zugriffs-Verwaltung auf Dateiserver) offizielle oder inoffizielle Unterstützung? Der alte bestehende Linux-Server würde sich grundsätzlich durch die UCS sehr gut ablösen lassen. Gibt es zukünftige Überlegungen für Mac OSX seitens Univention?

Oder hat jemand versucht UCS und Mac OSX-Clients (LDAP-Login/Autorisierung) zu koppeln?

Danke für jede Antwort, Robert


#2

Hallo Robert,

vielen Dank für deinen Beitrag.

[quote=“pro4567”]
wir evaluieren gerade mal wieder UCS für ein bevorstehendes Kundenprojekt. Da es sich um eine größere Werbeagentur handelt, welche neben ein paar Win-Clients hauptsächlich Mac OS X einsetzt, stellt sich die Frage nach einer möglichen Integration dieser Clients und deren User. [/quote]
Das freut uns. Uns interessiert natürlich, um wieviele Clients es sich insgesamt handelt und welche Versionen von Microsoft Windows als auch Apple Mac OS X eingesetzt werden. Dazu können Sie gerne direkt Kontakt mit unserem Vertriebsteam aufnehmen.

[quote=“pro4567”]
Gibt es hier zumindest für User-Login oder Autorisierung (z.B. Zugriffs-Verwaltung auf Dateiserver) offizielle oder inoffizielle Unterstützung? Der alte bestehende Linux-Server würde sich grundsätzlich durch die UCS sehr gut ablösen lassen. Gibt es zukünftige Überlegungen für Mac OSX seitens Univention?

Oder hat jemand versucht UCS und Mac OSX-Clients (LDAP-Login/Autorisierung) zu koppeln?[/quote]
Grundsätzlich unterstützt der Unix-Unterbau von Mac OS X die Anbindung an ein LDAP-Verzeichnis zur Authentifizierung und Autorisierung von Benutzern und das haben wir auch schon gemacht. Mit der neuen, am Montag veröffentlichten Version 3.0 von Univention Corporate Server und integriertem Samba 4 mit seinen Active Directory Funktionalitäten ergeben sich evtl. weitere Möglichkeiten.

Unterstützung können Sie gerne jederzeit auf Dienstleistungsbasis erhalten. Überlegungen bzgl. Mac OS X befinden sich derzeit intern in der Diskussion, sind aber noch nicht abgeschlossen.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen hiermit erstmal weiter helfen. Wenn wir Sie konkret in dem Projekt unterstützen können, oder Sie Fragen zu Preisen haben oder ein Angebot wünschen, können Sie sich auch gerne an unser Vertriebsteam wenden.

Mit freundlichen Grüßen
Nico Gulden


#3

Gibt es dazu Neuigkeiten? Ich bin der Administrator einer Medienagentur und in der selben Situation. Wir sind auch ein Betrieb der unter anderem Windows hat.
Was mich interessiert ist:

Active Directory
Die Verwaltung, Inventarisierung und Lizenzverwaltung von OSX Clients
Die Integration von Zarafa und Bacula in UCS
Ziel wäre es ein oder zwei UCS Server für AD mit unseren drei FreeBSD Server die in samba36 sprechen. Zarafa rundet die Exchange Migration ab. Und eine kommerzielle Bacula Lizenz rundet unsere OpenSource Version von Bacula ab. Ansonsten stehen in unserer Landschaft drei Citrix XenServer die durch VMware Vspehere ersetzt werden sollen. Eventuell hätte UCS auch hier noch eine Konnektivität?


#4

Hallo,

vielen Dank für Ihre Anfrage. Gerne möchten wir das Thema Mac OSX Anbindung mit Ihnen im Detail besprechen. Melden Sie gerne dazu bei uns unter der Nummer +49 421 22232-20 oder sales@univention.de

Viele Grüße
Stephan Luft


#5

Hallo,

ich habe mich dazu noch mal mit meinen Kollegen abgestimmt. Sofern die eingesetzte MAC OS X Version eine AD Authentifikation unterstützt, gehen wir auch davon aus, dass eine Anmeldung gegen Samba 4 möglich ist. Leider konnten wir dies noch nicht testen. Gerne können Sie die Integration selber testen, entsprechende Möglichkeiten finden Sie direkt in unserem Downloadbereich: univention.de/download-und-support/

Sollten sich bei Ihnen weitere Fragen ergeben oder Interesse an einem Ansprechpartner vor Ort bestehen, sprechen Sie uns gerne direkt an. Hier noch mal die Kontaktmöglichkeiten: +49 421 22232-20 / sales@univention.de

Viele Grüße
Stephan Luft


#6

Hallo,

also die MacOS X Clients haben von Haus aus ein AD-Plugin am Bord.
Mit dem kann man sich an die AD anklinken und die einfachen Sachen machen.

Wünscht man sich aber, dass die Mac-Clients auch wie die Windows PC behandelt werden (Gruppenrichtlinien), muss man auf extra Software zugreifen, der Apple-Plugin unterstützt dies nicht.

Ich habe diese Integration mehrmals gemacht, allerdings nur gg. richtige Windows Server. Für Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.
Bin dabei dies mit UCS zu testen - habe es erst seit ein paar Tagen in Einsatz.

Viele Grüße,
yasmin_k