Lokale und servergespeicherte Profile im Mischbetrieb

german

#1

Guten Tag,

welche Lösung gibt es, wenn ich lokale und servergespeicherte Profile im Mischbetrieb verwenden möchte?

Mein Vorgehen wäre folgendes gewesen:

  • samba/profileserver auf “local” setzen
  • bei den Benutzern, welche ein servergespeichertes Profil besitzen, den Profilpfad dementsprechend im UDM setzen
  • bei den Benutzern, welche ein lokales Profil besitzen, den Profilpfad “leer” lassen.

Wenn ich mich nun als Benutzer mit einem lokal-definierten Profil am Windows anmelde, kommt es zu Problemen mit dem Profil und es wird nicht lokal abgelegt/gespeichert.

Habe ich irgendetwas vergessen?

Vielen Dank!

Gruß,
Daniel


#2

Hallo,

Ihre Vorgehensweise ist soweit korrekt, es ist allerdings zu beachten dass als Profilpfad ein UNC-Pfad ("\SERVER\pfad") erwartet wird.

Ich vermute hier ist ein Benutzer ohne Profilpfad im UDM gemeint? Welche Probleme gibt es hier genau? Gibt es Fehlermeldungen am Windows System und/oder im Windows Eventlog und welche Windows Version setzen Sie ein?

Mit freundlichen Grüßen
Janis Meybohm


#3

Hallo,

das Problem wurde gelöst!
Der Profilpfad war noch gesetzt und wurde nun auf local umgeändert:
samba/profilepath=“local”

Gruß,
Daniel