Logrotate (delaycompress) - gzip: stdin: file size changed while zipping

Wir bekommen neuerdings wieder Mails von Logrotate, hier ein Beispiel:

/etc/cron.daily/logrotate:
error: Compressing program wrote following message to stderr when compressing log /var/log/univention/connector-s4-status.log.1:
gzip: stdin: file size changed while zipping

Wir bekommen die Mails auf mehreren UCS-Systemen, allerdings mit unterschiedlichen Logdateien: log.smbd, log.nmbd, connector-s4-status.log

Auf anderen Debian-Systemen benutzen wir delaycompress, um das Komprimieren der Logdateien um eine Logdatei zu verzögern (sodass keine Logdatei komprimiert wird, die sich noch verändert). Auf den UCS-Systemen haben wir auch jeweils ucr set logrotate/delaycompress=yes gesetzt, wodurch wir vor einiger Zeit die Mails losgeworden sind. Erneutes Ausführen von ucr set logrotate/delaycompress=yes berührt zwar die entsprechende Datei unter /etc/logrotate.d, aber fügt ihr kein delaycompress mehr hinzu.

Anscheinend hat das bis mindestens 2019-08-13 08:27 funktioniert:

foobar:/etc/logrotate.d# l univention-s4-connector
-rw-r--r-- 1 root root 747 2019-11-13 12:08 univention-s4-connector
foobar:/etc/logrotate.d# grep delay univention-s4-connector
foobar:/etc/logrotate.d# l samba
-rw-r--r-- 1 root root 784 2019-08-13 08:27 samba
foobar:/etc/logrotate.d# grep delay samba
        delaycompress
        delaycompress