Logon.bat wird nicht ausgeführt

german

#1

Ich habe eine Batchdatei erstellt und unter /var/lib/samba/sysvol/ffoz.local/scripts abgelegt. Diese wird nun unter Win7 unter der Freigabe netlogon und unter sysvol angezeigt und funktioniert auch, wenn ich sie manuell mittels Doppelklick ausführe.

Bei jedem User hab ich eingetragen, dass scripts/logon.bat beim Anmelden ausgeführt werden soll.

Leider wird die Batchdatei jedoch nicht bzw. nicht vollständig ausgeführt - d.h. es werden z.B. nur einige der Laufwerke verbunden. Ich bin jetzt mal dazu übergegangen, dass ich die LW-Verbindungen persistant durchführen lasse. Nur wenn das logon-Script ausgeführt wird, werden automatisch alle Zuordnungen gelöscht. Dadurch sind zwar im Normalfall alle Laufwerke verfügbar, es ist jedoch für mich keine befriedigende Lösung.

Hat jemand einen Rat für mich, wie die Ausführung stabil umgesetzt werden kann ?

Danke für eure Hilfe.

Helmut


#2

Hallo,

ich bin mir nicht sicher, ob ich das korrekt verstehe. Haben Sie durch ein rudimentäres Batchskript sichergestellt, dass hier auch das Skript ausgeführt wird (und nicht etwa Windows selbst die Laufwerke die bei Abmeldung gemappt waren wieder mappt)? Das würde ich zuerst tun. Wenn das sichergestellt ist, würde ich das Skript wieder Stück für Stück erweitern, um zu schauen an welcher Stelle es genau hakt.
Konkrete Probleme, die dazu führen dass Logonskripte nur teilweise ausgeführt werden sind mir nicht bekannt.

Mit freundlichen Grüßen,
Tim Petersen


#3

Hallo,

Ich denke, das in diesem Falle noch keine Defaul Domain Policy definiert wurde.

Unter Samba4 sollte im Ordner /var/lib/samba/sysvol/DOMAIN.NAME/Policies/{31xxxxx-016D-11D2xxxxxx-945F-00C04FB984F9}/USER/Scripts eine scripts.ini vorhanden sein.

Diese kann folgendes oder aehnlich beinhalten:

[Logoff]
0CmdLine=logoff.bat //Referenz zur auszufuehrenden Datei
0Parameters=
[Logon]
0CmdLine=logon.vbs //Referenz zur auszufuehrenden Datei
0Parameters=

Die Mehrheit der benutzerdefinierten und gruppendefinierten Einstellungen fuerhren wir in unserem Falle vorzugsweise als .vbs Skipt aus, kann jedoch ohne Weiteres ueber .bat oder .cmd Datei ausgefuehrt werden.

Die Einrichtung der Globalen Group Policies ist etwas spaerlich dokumentiert und noch nicht automatisiert. Diese kann auch von einer Windows Maschine ueber die MMC erstellt und konfiguriert werden.

Ich hoffe, es hilft Ihnen in die richtige Richtung