Log.samba meldet Fehler NT_STATUS_CONNECTION_REFUSED

german

#1

Mein Samba schreibt auf dem Master DC im Sekundentakt (192.168.2.9 ist der Backup DC):

…/source4/librpc/rpc/dcerpc_sock.c:240(continue_ip_open_socket)
Failed to connect host 192.168.2.9 (023beef9-xxxx-xxxx-xxxx-xxxxxxxxxxxxx._msdcs.xxx.yyy) on port 135 - NT_STATUS_CONNECTION_REFUSED

Domänen Rejoin habe ich gemacht, andere Fehler kenne ich nicht. Nagios sagt, alles ist ok. NTP Zeit ist auch auf den DC synchronisiert. Andere Logs werden nicht aktualisiert, also scheint das NUR Samba zu betreffen. Habe mit find /var/log -mmin 1 nachgesehen, ob noch andere logs geschrieben werden, ist aber alles unauffällig sonst.

Edit: Hahaha Oh Gott.
Habe gesehen, dass auf dem ucsbak gar kein Domänen-Controller installiert war!
Der hatte zwar die Rolle Backup-Domännen Controller, aber es war nicht installiert!
Ich habe also über das Webinterface den Domänencontroller installiert, jetzt ist die Fehlermeldung auf
dem DC auch endlich weg.