LDAP verwaitse Objektklassen

german

#1

Hallo,

nach einer Deinstallation von SugarCRM und Agorum bleiben im LDAP Objektklassen zurück. Die Schemas wurde jedoch schon gelöscht. Beim Versuch nun von UCS 3.2.4 auf 4.0.1 upzudaten schlägt das ganze fehl. (Restore der VM aus Backup nötig)
Auf dem UCS 3.2.4 bringt ein “slapschema” folgende Fehler:

54f0829b UNKNOWN attributeDescription “SUGARCRMEMPLOYEESTATUS” inserted.

(65) Object class violation: unrecognized objectClass ‘digitecSugarCRM’

dn: uid=Administrator,cn=users,dc=domain,dc=de

54f0829b UNKNOWN attributeDescription “SUGARCRMACTIVE” inserted.
54f0829b UNKNOWN attributeDescription “SUGARCRMISADMIN” inserted.
54f0829b UNKNOWN attributeDescription “AGORUMCOREACCOUNT” inserted.

(65) Object class violation: unrecognized objectClass ‘digitecSugarCRM’

dn: uid=user1,cn=users,dc=domain,dc=de

Wie kann man die Objektklassen löschen? Die Anleitung in der SDB klappt mangels vorhandener Schemata nicht.


Kein Zugriff auf LDAP per udm nach Upgrade 4.0.1
Nach Deinstallation von OX übrige Fragmente bereinigen
#2

Hallo,

sie können simpel analog zum SDB-Artikel, step 5.2 von Hand die vorhandenen Objektklassen bestimmen und die entsprechenden Attribute dann entfernen. Soweit ich das sehe müssen die folgenden Attribute entfernt werden:

SUGARCRMEMPLOYEESTATUS SUGARCRMACTIVE SUGARCRMISADMIN AGORUMCOREACCOUNT

Das sollte je betroffenem Benutzer so gehen:

[code]ldapmodify -D “cn=admin,$(ucr get ldap/base)” -y /etc/ldap.secret <<LDIF
dn: $dn_of_object
changetype: modify
delete: $attribute_name

LDIF
[/code]
Also z.B. (Beispiel):

[code]ldapmodify -D “cn=admin,$(ucr get ldap/base)” -y /etc/ldap.secret <<LDIF
dn: uid=Administrator,cn=users,dc=domain,dc=de
changetype: modify
delete: SUGARCRMEMPLOYEESTATUS

delete: SUGARCRMACTIVE

delete: SUGARCRMISADMIN

delete: AGORUMCOREACCOUNT

LDIF[/code]

Mit freundlichen Grüßen,
Tim Petersen


#3

Hallo,

wenn ich diesen Befehl ausführe erhalte ich folgenden Fehler:

Zudem bringt ein “slapschema” noch folgenden Fehler:


#4

Hallo,

das war nur ein Beispiel - Sie müssen das gegebenenfalls objektweise je nach Attribut/Objektklasse anpassen.

Ist:

# (65) Object class violation: unrecognized objectClass 'digitecSugarCRM' dn: uid=sliebig,cn=users,dc=liebig-edv,dc=de

Die momentan einzige Meldung von slapcat? Hängen Sie uns ruhig die komplette Ausgabe in einem Code-Block an, dann können wir mal schauen.

Alternativ können Sie natürlich auch beide fehlenden Schemata wieder installieren (SugarCRM/Agorum) und anschließend entzerrter die Benutzerobjekte bereinigen.

Mit freundlichen Grüßen,
Tim Petersen


#5

Hallo,

das Attribut ist durchaus bei dem LDAP-Datensatz hinterlegt. Ich vermute jedoch, dass aufgrund der fehlenden Schemata, die Attribute nicht einfach gelöscht werden können?

Ich habe jetzt als Übergang die fehlenden Schemata (Sugar/Agorum) wieder installiert. Seither sind die Fehler weg, und ein Update auf 4.0.1 ist problemlos möglich. Ich werde mich nun die nächsten Tage mit dem Löschen der Attribute und Schemata beschäftigen.