Kopano Server startet nicht nach Neuinstallation

Hallo,
ich habe gerade eine neuen UCS (Download-Datei von heute) als DC aufgesetzt und dann aus dem App Center den Kopano Core installiert.

Der Server ist in einer VM auf einen HyperV 2019.

Der Kopano Server startet aber nicht richtig:


root@srv05ucs01:~# service kopano-server status
● kopano-server.service - Kopano Groupware Core Storage Server
Loaded: loaded (/lib/systemd/system/kopano-server.service; enabled; vendor preset: enabled)
Active: active (running) since Tue 2020-11-17 16:05:13 CET; 2min 1s ago
Docs: man:kopano-server(8)
man:kopano-server.cfg(5)
man:kopano-admin(8)
Main PID: 55312 (kopano-server)
Tasks: 31 (limit: 19660)
Memory: 11.4M
CPU: 183ms
CGroup: /system.slice/kopano-server.service
└─55312 /usr/sbin/kopano-server -F

Nov 17 16:05:13 srv05ucs01 systemd[1]: Started Kopano Groupware Core Storage Server.
Nov 17 16:05:13 srv05ucs01 kopano-server[55312]: Starting kopano-server version 8.7.1 (pid 55312 uid 0)
Nov 17 16:05:13 srv05ucs01 kopano-server[55312]: Starting kopano-server version 8.7.1 (pid 55312 uid 998)
Nov 17 16:05:21 srv05ucs01 kopano-server[55312]: createStore(): already exists
Nov 17 16:05:21 srv05ucs01 kopano-server[55312]: Failed to create store (id=1): collision (80000008)


Ich hatte in einem vorherigen Versuch auch die Kopano WebApp insstalliert und beim Anmelden die Meldung bekommen. Server nicht gefunden.

Nach einem
apt -update
liefert ein
apt upgrade:


root@srv05ucs01:~# apt upgrade
Paketlisten werden gelesen… Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut.
Statusinformationen werden eingelesen… Fertig
Paketaktualisierung (Upgrade) wird berechnet… Fertig
Die folgenden Pakete wurden automatisch installiert und werden nicht mehr benötigt:
libdrm-amdgpu1 libdrm-intel1 libdrm-nouveau2 libdrm-radeon1 libevdev2 libfontenc1 libgl1-mesa-dri libgl1-mesa-glx libglapi-mesa libgudev-1.0-0 libid3tag0
libimlib2 libinput-bin libinput10 libjsoncpp1 libllvm3.9 libmtdev1 libobrender32v5 libobt2v5 libpangoxft-1.0-0 libpciaccess0 libsensors4
libstartup-notification0 libwacom-common libwacom2 libxatracker2 libxcb-glx0 libxcb-shape0 libxcb-util0 libxfont1 libxfont2 libxtst6 libxv1 libxxf86dga1
libxxf86vm1 openbox x11-utils x11-xserver-utils xfonts-base xfonts-encodings xfonts-utils xinit xserver-common xserver-xorg xserver-xorg-core
xserver-xorg-input-libinput xserver-xorg-video-all xserver-xorg-video-amdgpu xserver-xorg-video-ati xserver-xorg-video-fbdev xserver-xorg-video-nouveau
xserver-xorg-video-radeon xserver-xorg-video-vesa xserver-xorg-video-vmware
Verwenden Sie »apt autoremove«, um sie zu entfernen.
0 aktualisiert, 0 neu installiert, 0 zu entfernen und 0 nicht aktualisiert.


Die Software Aktualiserung in der Admin Konsople findet aber gar nichts.

Was übersehe ich? Ich hatte noch nie solche Probleme einen UCS mit Kopano zu installieren.

Ich bin für jede Hilfe dankbar.
Viele Grüße
Matthias

Hallo @MaJa,

die letzte Meldung von kopano-server besagt nur dass der Public Folder bereits existiert. Auch listed systemd den Dienst als aktiv.

Gibt es weiter im Log noch Fehlermeldungen? Funktioniert ein kopano-admin -l auf der Kommandozeile?

PS: die entfernten Pakete sind normal. Die werden bei der Installation von Univention für die GUI Installer benötigt und werden im Anschluss mit der nächsten Paketaktualisierung entfernt.

hallo,

kopano-admin -l liefert
root@srv05ucs01:~# kopano-admin -l
User list for Default(1):
Username Fullname Homeserver
------------------------------------------
SYSTEM SYSTEM srv05ucs01

also weiter und die WebApp installieren und erneut testen, oder?

Vielen Dank,
Das war prima. jetzt kann ich auf die WebApp zugreifen.