Kopano: Mails direkt in öffentliche Ordner ausliefern

kopano
german

#1

Da ich es von anderen Systemen her kenne: Gibt es eine Möglichkeit Mails direkt in öffentliche Ordner ausliefern zu lassen? Wenn nein, dann wäre ja die Alternative “Non-Active-Konten”. Wenn ich das nutzen muss wäre es hilfreich wenn ich diese dann auf die Inbox in der Webapp beschränken könnte, denn andere Mail-Ordner oder gar Kalender oder Kontakte interessieren mich in diesem speziellen Fall nicht, im Gegenteil sie würden stören.


#2

Dafür gibt es das “move to public” plugin von Kopano: https://documentation.kopano.io/kopanocore_administrator_manual/special_kc_configurations.html#move-to-public

Viele Grüße vom bytemine Team


#3

Danke, ich habe das mal ausprobiert und folgendes eingestellt:

rule1_recipient = fax@domain.de
rule1_destination_folder = FAX
rule2_recipient = backup@domain.de
rule2_destination_folder = BACKUP
rule3_recipient = lieferanten@domain.de
rule3_destination_folder = Lieferanten

Sende ich an eine der drei genannten Adressen, dann wird die Mail abgelehnt. Ich kann mir vorstellen, dass das deshalb so ist, da der Postfix davon ja gar nichts weiss. Wie löse ich das richtig?

TIA
Matthias


#4

Mit welchem Fehler werden die Mails denn abgelehnt? Und die jeweiligen Benutzer fax@, backup@ und lieferanten@ müssen natürlich existieren, zumindest als inaktive Konten.

Viele Grüße vom bytemine Team


#5

Ah ja, dann ist “username1” in der movetopublic.cfg auch wirklich ernst gemeint. Mit eine inaktiven Konto funktioniert das wie gewünscht. Sehr gut, danke.