Keine Module in der Management Console

german

#1

Hallo,

folgendes Szenario:

UCS mit OXAE installiert.
Soweit alles ok.

Kollegin hat den UCS-AD-Connector eingerichtet (der dann wohl irgendwie wenn auch nicht ganz richtig funktioniert hat).

Aber: Loggt man sich jetzt wieder als “Administrator” auf der Management-Console ein, sieht man leider keine Module bzw. Icons mehr.

In den Logs ist nichts offensichtliches zu erkennen.

Was tun ?


OXAE Update - Univention Management Console
#2

Hallo,

wurde eventuell durch eine Synchronisation über den Active Directory Connector das uniqueMember Attribut des Benutzers Administrator in der Gruppe Domain Admins entfernt? Dies können Sie z.B. mit dem Befehl

ldapsearch -x -LLL cn="Domain Admins"

prüfen.
Das Attribut lässt sich wie folgt wieder setzen:

eval $(univention-config-registry shell) ldapmodify -x -D cn=admin,$ldap_base -w `cat /etc/ldap.secret` -f modify_group.ldif
Wobei die Datei modify_group.ldif diesen Inhalt hat:

########################## dn: cn=Domain Admins,cn=groups,<LDAP Basis> changetype: modify add: uniqueMember uniqueMember: uid=Administrator,cn=users,<LDAP Basis> ##########################

Mit freundlichen Grüssen
Tobias Scherer


#3

Hallo!

Ja genau, das hatten wir dann kurz darauf auch selber herausgefunden.

Sobald eine Synchronisation zwischen AD und UCS stattgefunden hatte, war der Administrator nicht mehr in der Gruppe “Domain Admins”.

Nach etwas rumexperimentieren haben wir herausgefunden, dass die Gruppe “Domain Admins” bei jeder Synchronisation komplett geleert wurde, d.h. nicht nur der “Administrator” wurde daraus geloescht, sondern auch alle anderen User die wir dort reingemacht haben.

Das ganze ist natuerlich ziemlich sub-optimal.

Wir haben dann die Gruppe “Domain Admins” zu den Ausnahmen hinzugefuegt, danach wurden die User (ausser dem Administrator) nicht mehr rausgekickt.

Wir haben bzw. verwenden einen Windows Server 2008 mit 2008er AD-Struktur - koennte das etwas damit zu tun haben ?


#4

Hallo,

mit Univention Corporate Server 2.2-2 wird die Unterstützung des Active Directory-Connectors gegen Windows 2008 Server verbessert werden. Univention Corporate Server 2.2-2 wird voraussichtlich Anfang August erscheinen. Weitere Informationen dazu finden Sie auch auf folgender Webseite.
http://www.univention.de/roadmap.html

Mit freundlichen Grüssen
Tobias Scherer