Keine Computerraumverwaltung mit Ubuntu-Clients


#1

Hallo,
ich mal wieder.
Jetzt kurz vor unseren Sommerferien, kommt nochmal das Thema “Computerräume verwalten” hoch.

Wir haben UCS 4.4-0 errata143 mit UCS@School 4.4 v2 - 1 zentraler Master, 15 Schul-DC’S (EDU,GOV) und zu 80% XUbuntu18.04-Clients mit Domänenanmeldung usw…

Seit dem Upgrade auf UVS4.4 und UCS@School 4.4 (oder auch schon vorher) ist es nicht mehr möglich, Computerräume mit Ubuntu-Clients einzurichten, da hier nur als windows oder ipmanagedclient importierte Rechnerobjekte angezeigt werden.

Die Ubuntu-Clients wurden per Import-Script als Rechnerobjekt ‘ubuntu’ angelegt und werden in der UMC-Rechnerliste als Typ Ubuntu angezeigt.

Auch ein per UMC hinzugefügter Rechner vom Typ Ubuntu wird in der Computerraumverwaltung nicht angezeigt.

Auf unserem noch alten UCS 4.0-x funktioniert dies noch.

Kennt jemand dieses Problem?

Sonnige Gruesse
Detlef