Kein Windows Domainbeitritt möglich bei 2.4-2-3

german

#1

Hallo Univention Forum,

ich habe jetzt schon von 2 Kunden [mit gleichem Systemstand] die Meldung bekommen, dass die Domainaufnahme von neuen Windows Clients (XP+Win7) bei UCS Stand 2.4-2-3 nicht möglich ist.

Die neuen Clients bekommen nach dem Domainaufnahme-Passwort-Dialog die Meldung: Beim Versuch der Domäne 'XY' beizutreten, trat der folgende Fehler auf: Die angegebene Domäne ist nicht vorhanden oder es konnte keine Verbindung hergestellt werden.

Ist dies bereits bekannt und wurde mit einem weiteren Update behoben?

Danke,
s.schulz


#2

Hallo,

könnten Sie einmal sicherstellen, dass die für den Betrieb von Windows 7 Clients mit Samba in Versionen < 4 erforderlichen Anpassungen aus SDB-Artikel #1102 auf den Windows Maschinen umgesetzt wurden?

Grundsätzlich ist uns dieses Verhalten derzeit nicht bekannt.
Könnten Sie einmal schauen, ob Sie entsprechende Anhaltspunkte in den Log-Dateien auf UCS-Seite finden können? Auf der Windows Client-Seite könnten Sie einmal im Event Handler schauen, ob Sie hier weitere Hinweise finden können.

Mit freundlichen Grüßen,
Tim Petersen


#3

Hallo,

ich dachte zuerst auch, es liege nur an Windows7 und habe aktuelle Updates der letzten Woche deinstalliert.
Registry Keys waren natürlich bereits eingespielt, es sind auch schon mehrere Windows7 PCs in der Domäne, die vor den letzten UCS Updates aufgenommen wurden.
Als es auch mit Windows XP Clients nicht funktionierte, bezog sich das Problem nicht mehr allein auf Win7.

Ich teste jetzt mit dem WinXP Client weiter:
Habe den samba debug Level Schrittweise bis auf 4 hochgesetzt.
Es wird im log absolut nichts angezeigt… wenn ich aber auf eine Freigabe zugreife, rauschen die Zeilen nur so über den Bildschirm.
Auch im Windows Client Ereignisprotokoll steht für den Zeitraum der Domainaufnahme nichts neues.

Zusatz:
ich habe jetzt Samba neu gestartet, danach funktionierte die Domainaufnahme wieder!
…wirklich komisches verhalten.
Ich werde noch versuchen, ob dies auch auf dem anderen System die Lösung ist.

Grüße,
s.schulz


#4

auch auf dem anderen UCS 2.4-2-3 System war ein Domainbeitritt erst wieder nach
/etc/init.d/samba restart
möglich.


#5

Wurden Updates zuvor installiert??

Interessant wäre gewesen, was smbd beim Beitritt spricht:

lG


#6

[quote=“DBGTMaster”]Wurden Updates zuvor installiert??

Interessant wäre gewesen, was smbd beim Beitritt spricht:

lG[/quote]
Hi,

nein, keine Updates vorher.
Nach dem letzten Update wurde auch komplett neu gestartet.

Ich hatte den Debug schrittweise von 1 bis 7 erhöht, Samba hat überhaupt keine Reaktion gezeigt.
Bei Zugriff auf eine Freigabe sah es ganz anders aus, jetzt nach dem Samba Neustart auch.

Grüße,
s.schulz