Kein user "administrator" nach installation

Erstellt wurde der Administrator anscheinend. Ansonsten ist mir noch das aufgefallen:

/etc/machine.secret: No such file or directory

Ich nehme an, die Datei /etc/machine.secret existiert jetzt?

Die Datei ist vorhanden.

Geben denn die folgenden Befehle überhaupt eine Ausgabe aus:

[code]# univention-ldapsearch -s base

univention-ldapsearch[/code]

Wenn da nichts kommt, würde ich die Installation der Einfachheit halber noch einmal wiederholen.

Das Setup.log sieht für den Administrator schon korrekt aus:

Object created: uid=Administrator,cn=users,dc=ffw-geestenseth,dc=intranet Object modified: cn=DC Backup Hosts,cn=groups,dc=ffw-geestenseth,dc=intranet Object modified: cn=Domain Users,cn=groups,dc=ffw-geestenseth,dc=intranet

Hallo,

ich habe eben UCS das zweite mal aufgesetzt, leider immer noch ohne Erfolg. Ich kann mich mit Administrator und initial rootpw nicht anmelden. Über ssh und root geht es.

Einer noch eine Idee? Oder sind alle guten Dinge drei?

wirklich keine Idee?

Hallo,

kannst Du dich denn über das Webinterface als Administrator anmelden ?

nein, kann ich nicht. Auch nicht über ssh.

nur root mit istall pw über ssh geht…

Hast Du die aktuelle Version installiert ?

Ich könnte die mal bei mir in einer virtuellen Maschine installieren und versuchen, ob ich den fehler nachstellen kann.

Ja, habe die ISO gestern herunterladen. Am Ende zieht sich der Installer ja sogar noch den aktuellen build.

Habe alle alles automatisch vom installer machen lassen, bis auf IP.

Was hast Du als Domänennamen angegeben ?

xxxxxxxxxyyyyyy.xyz so ungefähr die Syntax

Die Endung wäre interessant…
.local
oder
.intern
vielleicht ?

.don

Ja habe schon mehrere USC Server aufgesetzt, das Problem ist neu.
Früher hatte ich immer .xy .

Funktioniert bei mir ohne Probleme in der VM mit folgenden Settings:

Start with manual network settings:
IP: 192.168.179.51
Maske: 255.255.255.0
Gateway: 192.168.179.1
DNS: 192.168.179.1

Domäneneinstellung: Erstellen einer neuen UCS-Domäne

FQDN: ucs-6024.armaged.don
LDAP-Basis: dc=armaged-don;dc=intranet

Keine zusätzliches Softwarepaket ausgewählt.

2020-04-03_135326

Hast Du als Passwort vielleicht irgendwelche Sonderzeichen genommen ? oder y und z ?
Das vielleicht das Tastaturlayout nicht passt ? Aber dann würde ja auch root-login nicht klappen.
Seltsamer Fehler.

cool, danke fürs testen!

PW habe ich zwei verschieden probiert, da ja schon zwei mal aufgesetzt wurde. Einmal mit und einmal ohne Sonderzeichen.

probiere gleich mal noch ein drittes mal

Lass’ mal die Aktualisierung während der Installation weg und installiere auch keine zusätzlichen App. Geht beides, wenn das System erst mal läuft.

Ist das erste System und Du erstellst einen neue UCS Domäane, ja?

/CV

Nur ein Schuss ins Blaue: ich hatte solche seltsamen Effekte mal als ich in den Master in einer VM mit zu wenig RAM installiert habe.

1 Like

Finde jetzt gerade nicht die Mindestvorraussetzung für den UCS-Betrieb als DC Master,
dann könnte ich das nochmal ausprobieren mit geänderten Vorraussetzungen.

Korrigiere, hier die Mindestvorraussetzungen:
https://help.univention.com/t/minimum-ram-requirements-for-the-ucs-installation/13595

Vielen Dank! Das Herausnehmen des Häkchens “System bei Installationsende aktualisieren” hat es wohl gebracht, jetzt kann ich mich als Administrator anmelden.

Ach so, ich habe auch keine zusätzlichen Komponenten bei der Installation ausgewählt.

MgG,

weitermachen…