Kein Mailempfang nach Update von Zarafa (7.1 -> 7.2.5-106)

german

#1

Hallo zusammen,

wir haben am Wochende unseren UCS Server auf die aktuelleste Version 4.1-4 errata400 upgedatet. Anschließend habe ich noch Zarafa von Version 7.1.x auf die aktuelle 7.2.5-106 upgedatet. Alle Updates verliefen ohne Probleme.

Leider können wir nun keine Mails mehr empfangen, bzw. die Mails kommen nicht in den Zarafa Postfächern der Benutzern an. Weder externe (fetchmail holt die Mails ab), noch interne Mails werden zugestellt. Alle Dienste wurden neu gestartet und laufen unter dem, User zarafa.

Eine Umstimmigkeit habe ich in der Konfigdatei des Postfix gefunden und behoben. Dort stimme der Pfad zum zarafa-dagent nicht, der hat sich wohl von /usr/bin auf /usr/sbin geändert:

zarafa  unix    -       n       n       -       10      pipe flags=DRhu user=systemmail argv=/usr/sbin/zarafa-dagent $(mailbox)

Im Logfile des Mailservers findet sich folgender Hinweis auf den Fehler:

Feb 20 10:26:31 ucs-master postfix/pipe[26076]: 2EBE0109C516: to=<vorname.nachname@kv-it.de>, relay=zarafa, delay=0.15, delays=0.02/0/0/0.14, dsn=5.3.0, status=bounced (internal software error. Command output: Unable to open logfile '/var/log/zarafa/dagent.log' as user 'zarafa' Not enough permissions to append logfile '/var/log/zarafa/dagent.log'. Reverting to stderr. Mon Feb 20 10:26:31 2017: [26221] [warning] ! Plugins directory '/var/lib/zarafa/dagent/plugins' doesn't exists. Plugins not loaded. Mon Feb 20 10:26:31 2017: [26221] [crit ] Cannot access /etc/zarafa/ssl/dagent.pem: No such file or directory Mon Feb 20 10:26:31 2017: [26221] [error ] M4LMsgServiceAdmin::ConfigureMsgService() MSGServiceEntry failed 80040111: logon failed Mon Feb 20 10:26:31 2017: [26221] [crit ] CreateProfileTemp(): ConfigureMsgService failed 80040111: logon failed Mon Feb 20 10:26:31 2017: [26221] [warning] CreateProfileTemp failed: 80040111: logon failed Mon Feb 20 10:26:31 2017: [26221] [crit ] Cannot access /etc/zarafa/ssl/dagent.pem: No such file or directory Mon Feb 20 10:26:31 2017: [26221] [error ] M4LMsgServiceAdmin::ConfigureMsgService() MSGServiceEntry failed 80040111: logon failed Mon Feb 20 10:26:31 2017: [26221] [crit ] CreateProfileTemp(): ConfigureMsgService failed 80040111: logon failed Mon Feb 20 10:26:31 2017: [26221] [warning] CreateProfileTemp failed: 80040111: logon failed Mon Feb 20 10:26:31 2017: [26221] [error ] Access denied or connection failed for user daniel.kraemer, using socket: 'file:///var/run/zarafad/server.sock', error code: 0x80040111 Mon Feb 20 10:26:31 2017: [26221] [error ] deliver_recipient(): HrGetSession failed 80040111 Mon Feb 20 10:26:31 2017: [26221] [error ] main(): deliver_recipient failed 80040111 )

Allerdings sind diese Meldungen verwirrend, denn:
[ol][li] Das Verzeichnis /var/lib/zarafa/dagent/plugins existiert und gehört dem user zarafa[/li]
[li]Das Logfile /var/log/zarafa/dagent.log gehört dem User zarafa:

ls -la /var/log/zarafa/ -rw-r--r-- 1 zarafa zarafa 0 Feb 19 06:25 dagent.log -rw-r--r-- 1 zarafa zarafa 183 Feb 18 13:40 dagent.log.1 -rw-r--r-- 1 zarafa zarafa 79 Jun 29 2015 dagent.log.10.gz -rw-r--r-- 1 zarafa zarafa 161 Jan 10 2015 dagent.log.11.gz [/li]
[li]auch die Prozesse:

ls -la /var/run/zarafad/ -rw-r--r-- 1 zarafa zarafa 6 Feb 18 13:40 dagent.pid -rw-r--r-- 1 zarafa zarafa 6 Feb 18 13:40 gateway.pid -rw-r--r-- 1 zarafa zarafa 6 Feb 17 15:47 ical.pid -rw-r--r-- 1 zarafa zarafa 6 Feb 17 15:47 licensed.pid srw-rw---- 1 zarafa zarafa 0 Feb 17 15:47 licensed.sock -rw-r--r-- 1 zarafa zarafa 6 Feb 17 15:47 monitor.pid -rw-r--r-- 1 zarafa zarafa 6 Feb 17 15:40 presence.pid -rw-rw-rw- 2 zarafa zarafa 0 Feb 17 15:40 presence.pid.lock srw-rw---- 1 zarafa zarafa 0 Feb 18 13:41 prio.sock -rw-r--r-- 1 zarafa zarafa 6 Feb 17 15:48 search.pid -rw-rw-rw- 2 zarafa zarafa 0 Feb 17 15:48 search.pid.lock srwx------ 1 zarafa zarafa 0 Feb 17 18:22 search.sock -rw-r--r-- 1 zarafa zarafa 6 Feb 18 13:41 server.pid srw-rw-rw- 1 zarafa zarafa 0 Feb 18 13:41 server.sock -rw-r--r-- 1 zarafa zarafa 6 Feb 17 15:47 spooler.pid [/li][/ol]

Was habe ich vergessen/übersehen?


#2

Hallo Thomas,

Ich habe bei Release von 7.2.1 damals meine Installationen hochgezogen von 7.1.x und bin wie hier beschrieben documentation.zarafa.com/zcp_ad … dix_a.html die Änderungen in den config files

Vielleicht hilft dir das ja weiter - bei mir gabs keine Probleme aber wie gesagt sind die config dateien teilweise anzupassen

LG

Christian


#3

[quote=“externa1”]wie hier beschrieben documentation.zarafa.com/zcp_ad … dix_a.html die Änderungen in den config files
[/quote]

Danke für die Antwort. Wobei ich das Update nicht manuell durchgeführt habe, sondern über das Modul Software-Aktualisierung der UMC. Und da hätte ich schon erwartet, das die in den Links genannten Änderungen bei einem Update von Zarafa durchgeführt werden. Das ist, wie ich gerade gesehen habe, nicht an allen Stellen der Fall. Allerdings kann ich nicht einschätzen, in wie weit das mein Problem betrifft. Wie gesagt, bei meiner Vorgehensweise hätte ich bei einer scheinbar fehlerlosen Installation erwartet, dass alles passt.


#4

Das sollte normalerweise auch der Fall sein, eventuell hat das auslassen einiger Zwischenversionen hier zu Probleme geführt. Auch dass in der master.cf noch per dagent zugestellt lässt mich auf eine insgesamt recht alte Installation schließen.

Besteht eine Zarafa/Kopano Subskription? Falls ja würde ich empfehlen mit unserem Support in Kontakt zu treten, damit sich jemand das Problem direkt auf dem System anschauen kann.


#5

Die Installation des UCS ist ursprünglich von 2012 und in unregelmäßigen Abständen upgedated worden.

Ja, es besteht eine Zarafa Subskription, die erst letzten Monat erneuert wurde. Wir haben gestern überlegt, ob es Angesichts dieser Probleme und der Aussicht, das Zarafa durch Kopano ersetzt wird, nicht direkt den Umstieg von Zarafa auf Kopano machen. Macht das Sinn? Wie sieht das mit der Subkription aus?


#6

Wenn erst letzten Monat die Subskription verlängert wurde, dann ist dies bereits eine Kopano Subskription und daher ist das kaufmännisch schon abgehakt.

Eine Anleitung zur Umstellung gibt es unter wiki.z-hub.io/display/K4U/Migra … Kopano4UCS (wird auch in der Kopano Readme und afair auch ich der 7.2.5 readme verlinkt). Ich möchte aber nicht versprechen, dass die Umstellung auf Kopano alle Updateprobleme automatisch behebt.