JXplorer connect

german

#1

Hallo zusammen,

leider schaffe ich es nicht einen sauberen connect mit jxplorer herzustellen:


Habe es auch mit ssl und alle mögliche Varianten probiert, bekomme aber keine Verbindung.

Kann jemand helfen?

mit bestem Dank
Stefan


Konfiguration LDAP
#2

Hallo,

wenn Sie Samba 4 verwenden erreichen Sie den OpenLDAP Server über Port 7389, auf 389 läuft in diesem Fall Samba.
Außerdem sollten Sie den Benutzer-DN prüfen. Standardmäßig wird der Administrator im Kontainer “cn=users” angelegt und über seine uid Referenziert, z.B.: uid=Administrator,cn=users,

Bitte beachten Sie außerdem dass manuelle Änderungen an den Objekten im LDAP die UCS internen Mechanismen u.U. umgehen. Wir empfehlen daher auf manuelle Änderungen wenn möglich zu verzichten.

Mit freundlichen Grüßen
Janis Meybohm


#3

Hallo Janis,

hat funktioniert. Vielen Dank! Wir wollen schema Erweiterungen mit ACL’s durchführen.Daher dachte ich, es würde möglicherweise mit dem jxplorer einfacher gehen. Was ist denn hierzu der empfohlene Weg?

mit bestem Dank

Stefan


#4

Hallo,

Schema Erweiterungen und ACLs müssen, wie mit OpenLDAP üblich, in den lokalen Konfigurationsdateien angegeben werden.
Neue Schema Definitionen werden z.B. eingebunden wenn Sie diese in einer *.schema Datei unter /var/lib/univention-ldap/local-schema/ ablegen und die slapd.conf neu generieren (ucr commit /etc/ldap/slapd.conf). Anpassungen an den ACLs werden ebenfalls in der slapd.conf respektive den entsprechenden UCR Templates durchgeführt (Informationen dazu finden Sie im UCS Handbuch: docs.univention.de/handbuch-3.1. … es::extend).
Informationen zur Syntax finden Sie in der OpenLDAP Dokumentation (openldap.org/doc/admin24/access-control.html).

Mit freundlichen Grüßen
Janis Meybohm


#5

Ahoi,

okay, vielen dank!

Gruß

Stefan