Join erfolgreich?

german

#1

Ich habe einen neuen DC-Backup eingerichtet und ein join ausgeführt, das erfolgreich durchgelaufen ist.

Im join.log (sieh Anhang) stehen aber einige Fehlermeldungen, die mich am Erfolg zweifeln lassen.

Insbesondere:

kadmin - Cant contact LDAP server
kadmin - Wrong database version

rsync : opendir “…” failed: Permission denied (13)
rsync error: some files could not be transferred …

Wait for named ?

Traceback (most recent call last):

PKGDB: cannot create a handle to the database pkgdb in …

Vielen Dank,

Mario Minati
join.log.tar.gz (3.14 KB)


#2

Hallo,

Die Fehlermeldungen, die Sie in dem Join-Log gefunden haben beziehen sich teilweise auf Dienste, die zu dem Zeitpunkt noch nicht initialisiert und können in diesem Fall ignoriert werden. Im folgenden schreibe ich noch einige weitere Informationen zu den einzelnen Punkten:

[quote=“mario”]1.
kadmin - Cant contact LDAP server
kadmin - Wrong database version[/quote]
Zu diesem Zeitpunkt ist der LDAP-Server noch nicht initialisiert, daher ist der Zugriff auf die Informationen noch nicht möglich. Dies sollte aber keine Auswirkung auf die Funktionsweise haben.

[quote=“mario”]2.
rsync : opendir “…” failed: Permission denied (13)
rsync error: some files could not be transferred …[/quote]
Anschließend sind Meldungen zusehen, die den Kopiervorgang der notwendigen Dateien aufzeigen. Hier wird das SSL-Zertifikat des neuen Systems kopiert, welches zuvor auf dem DC Master erstellt wurde.

[quote=“mario”]3.
Wait for named ?[/quote]
Hier wird auf die Rückmeldung vom DNS-Server gewartet. Dies ist normal und ist ein Sicherungsmechanismus um Timing-Probleme zu vermeiden.

[quote=“mario”]4.
Traceback (most recent call last):
…[/quote]
Dieser Traceback deutet nicht auf einen Fehler hin, sondern ist lediglich ein Hinweis, dass versucht wurde einen bereits existierenden Wert hinzuzufügen.

[quote=“mario”]5.
PKGDB: cannot create a handle to the database pkgdb in …[/quote]
Hier war es dem System noch nicht möglich auf den Datenbank-Dienst des Software-Monitors zuzugreifen. Dies kann verschiedene Ursachen haben. Hierdurch sind aber keine wichtigen Systemdienste beeinträchtigt. Weitere Informationen zu dem Software-Monitor finden Sie in unserem aktuellen Handbuch in Abschnitt 10.6.

Mit freundlichen Grüßen
Andreas Büsching


#3

So viele Meldungen und gar kein echter Fehler dabei. :wink:

Danke für die ausführliche Antwort,

Mario Minati