Internet Regeln definieren - Wikipedia (laut UCS-Doku)

german

#1

Hallo

Ich habe den Punkt docs.univention.de/ucsschool-leh … rnetregeln getestet (Freigabe: wikipedia.org)

Standardmäßig sieht die Wikipedia - Seite folgend aus (ohne Regelzuweisung)


Nach der Regelzuweisung sieht die Seite folgend aus (mit Regelzuweisung - Freigabe wikipedia.org)


Irgendwelche Ideen, woran es liegen könnte ?
Habe mehrere verschiedene Seite probiert, diese funktionieren alle. (mit Freigabe-Regel)

Weiters: Wie kann ich Facebook im Allgemeinen sperren ? Muss ich einen neue UCR-Variable erstellen oder gibt es die schon ?
Habe leider nichts passendes gefunden.

Danke für die Hilfe


#2

Hallo,

die komfortabelste Art, die fehlenden Adressen herauszufinden: Seite im Firefox öffnen (ohne jegliche Beschränkungen), dann Ctrl-i (Seiteninfo) drücken, auf den Reiter “Media” gehen und dort stehen sie alle drin. Soweit ich auf der Startseite sehen kann, handelt es sich um zwei weitere Hosts:

upload.wikimedia.org
bits.wikimedia.org

Vielleicht noch mit ein paar Beiträgen probieren, so daß auch noch Bilder vorkommen, die von Editoren hochgeladen wurden.

Weitere Toplevel-Domains (z.B. wikipedia.de) sind eigentlich überflüssig, da sie mit dem ersten Klick auf Subdomains von wikipedia.org (z.B. de.wikipedia.org) geleitet werden.

Zum Thema Facebook kann ich nichts sagen, das halte ich auch für illusorisch. Daß Google Facebook-Beiträge liefert, läßt sich (außer mit einem gewohnheitsmäßigen * -facebook * in der Query) wohl nicht verhindern, und die URLs dieser Webseiten (und ihrer Includes) sind wahrscheinlich auch nicht immer eindeutig als Facebook zu erkennen. Vielleicht hat jemand anders hier im Forum einen Vorschlag, wie man einen Proxy da trainieren muß.

viele Grüße
Frank Greif.


#3

Habe es mit den zusätzlichen Hosts ausprobiert und es hat funktioniert. Danke!

Also generell sperren oder erlauben einer Domain (inkl. Subdomains) ist nicht möglich ?

Danke


#4

Hallo,

ich hatte nur aufgeschrieben, was auf der Startseide der Wikipedia zu finden war.

Prinzipiell sollte man da auch z.B. nur “wikimedia.org” nehmen können, um alles in dieser Domain zu erlauben.

viele Grüße
Frank Greif.