IE9 downloads

german

#1

Hallo,

ich kann mit dem IE 9 auf einer Samba Freigabe keinen Download speichern, es werden nur 0 Byte- Files generiert…

Hier der gleiche Fehler:

spinics.net/lists/samba/msg98511.html

Mit google habe ich gefunden, dass Leute, welche 3.6er Samba benutzen, dieses problem nicht haben…

lG


#2

Hallo,

ich kann das von Ihnen beschriebene Verhalten mit der Samba Version 3.5.11 hier nicht nachstellen. Für die weitere Analyse wäre es hilfreich wenn Sie uns mehr Informationen liefern können.

  • Welche UCS- Role/Version wird aktuell verwendet?
# ucr search version; ucr get server/role
  • Welche Samba Version ist installiert?
# dpkg -l samba
  • Ist der Windows Client erfolgreich in die Domäne gejoint?

  • Gibt es hierzu Meldungen in der Log-Datei /var/log/samba/log.smbd

  • Betrifft dieses Verhalten nur einen Benutzer/Client oder sind mehrere betroffen?

  • Eventuell können weitere Meldungen mit einem erhöhten Samba Debug-Level erzeugt werden? Dazu können Sie wie folgt vorgehen:

  • Samba Debug-Level z.B. auf 5 erhöhen:

# ucr set samba/debug/level=5
  • Samba neustarten:
# /etc/init.d/samba restart

Anschließend können Sie in der Log-Datei “/var/log/samba/log.smbd” nach Hinweisen suchen. Beachten Sie bitte den Debug-Level nach der Fehlersuche wieder zurückzusetzen und Samba neu zu starten um übermäßige Log-Einträge zu vermeiden.

Mit freundlichen Grüßen
Murat Odabas


#3

Hallo,

Wurde mit IE9 getestet??

betrifft alle Windows 7 Clients, auf welchen der IE 9 installiert ist (wurden leider mit IE9 schon ausgeliefert :(!!!).

Samba habe ich auch 3.5.11 installiert.

Log- Dateien kann ich morgen zukommen lassen…


#4

Hallo,

es scheint tatsächlich einen Unterschied bei den IE9 Web-Browsern auf verschiedenen Windows Betriebsystemen zu geben. Mit dem IE9 unter Windows Server 2008 R2 kann ich das von Ihnen beschriebene Verhalten nicht nachstellen. Mit dem IE9 unter Windows 7 kann es reproduziert werden, so dass Downloads auf einen Samba-Share (Samba 3.5.11) nicht vollständig heruntergeladen werden können bzw. am Ende nur eine Datei mit 0 Bytes existiert.

Ich habe hierzu einen Eintrag in unserem Bug-Tracking System erstellt den Sie unter der folgenden Adresse einsehen können: forge.univention.org/bugzilla/s … i?id=23808

Als Workaround können Sie einen alternativen Web-Browser verwenden, bspw. Firefox in der Version 6.0. Ein Test Download auf ein Samba-Share konnte damit erfolgreich durchgeführt werden.

Mit freundlichen Grüßen
Murat Odabas


#5

Anderer Workaround:

Unter Programme und Funktionen auf Windows 7 den IE9 (unter Updates) deinstallieren, dann ist automatisch der IE 8 installiert, und hiermit funktioniert es auch problemlos.