Icons fehlen in der Management Console

german

#1

Mir ist aufgefallen, dass auch nach einer Aktuallisierung auf 2.1 bei mir die Management Console sehr leer aussieht.
Ich vermisse hier die Auslastundsstatistik, Kernel Mudule, VNC, Drucker, Prouzessübersicht, Dateisystem Quota und das Software Management. (siehe Anhang)

Muss ich hier noch ein Paket nachinstallieren oder sollte das nicht nach dem Update zur Verfügung stehen?

Danke,

Chris


OXAE Update - Univention Management Console
#2

Manchmal hat man Tomaten auf den Augen.

Ich hatte die umfangreiche Management Console schon mal in einer Testinstallation bei mir gesehen.
Leider ist es mir da nicht klar geworden, dass ich mich als Administrator und nicht als root angemeldet habe.

Tja, ich glaube das nennt man dann learning by doing… :wink:

Gruß,
Chris


#3

Hallo,

die Verwendung von Univention Management Console-Module für Benutzer werden über Richtlinien realisiert. Da der Benutzer “root” ab UCS 2.0 nicht mehr als LDAP-Benutzer eingesetzt wird, gilt für Ihn in diesem Fall eine Ausnahmeregel. Für den Benutzer “root” werden gecachte, lokal vordefinierte Module verwendet. Das der lokale Benutzer “root” nur die Univention Management Console-Module “System Dienste”, “Univention Configuration Registry” und “Domänenbeitritt” zu sehen bekommt ist standardmäßig so vorgesehen. Als Benutzer “Administrator” sollten standardmäßig alle Univention Management Console-Module zu sehen sein. Nähere Informationen zu Univention Management Console finden Sie im UCS-Handbuch, Kapitel 5 “Univention Management Console”:
http://www.univention.de/fileadmin/download/dokumentation_2.1/ucs-handbuch.pdf

Mit freundlichen Grüßen
Murat Odabas