How-To: Schulserverabhängige DNS-Einträge in einer Schulumgebung konfigurieren

Schulserverabhängige DNS-Einträge in einer Schulumgebung konfigurieren

Umgebung

Multiserver Schulumgebung mit mehreren Schulservern

Ziel:

Der DNS Host-Eintrag wpad.example.com soll auf dem Master nicht und auf den Schulservern unterschiedlich aufgelöst werden.

Umsetzung

Master

Zuerst muss auf dem Master ein regulärer DNS-Hosteintrag ohne IP-Adresse erstellt:

udm dns/host_record create --set name="wpad.$(ucr get domainname)" --superordinate "$(udm dns/forward_zone list |sed -ne 's/^DN: //p;T;q')"

Schulserver

Anschließend wird auf den jeweiligen Schulservern eine UCR-Variable erzeugt, die den bestehenden Record überschreibt:

ucr set "connector/s4/mapping/dns/host_record/wpad.$(ucr get domainname)/static/ipv4"=172.16.3.12
1 Like