Horde Gollem SMB-Zugriff | PaedML Linux 6

german

#1

Hallo Zusammen,

ich habe eine Frage bzgl. dem Zugriff per SMB auf z.B. Lehrer / Schüler Freigaben,
welche über Horde erreichbar sein sollen.
Ich habe hierfür die Datei /etc/horde/gollem/backends.d/10-webmail.php wie folgt angepasst:

<?php
$backends['ftp']['disabled'] = true;
$backends['sqlhome']['disabled'] = false;
$backends['sqlhome']['name'] = 'Home';
//
$backends['smb']['disabled'] = false;
$backends['smb']['name'] = 'Lehrer-Home';
$backends['smb']['params']['hostspec'] = 'localhost';
$backends['smb']['params']['share'] = 'homes_lehrer';
$backends['smb']['hordeauth'] = true;

Soweit funktioniert der Zugriff auf das Share “homes-lehrer” auch.
Wenn ich allerdings ein zweites Share in der Datei hinzufüge (z.B. für “homes-schueler”), wird das vorherige überschrieben und immer lediglich ein Share angezeigt.
Also habe ich das ganze per Array wie folgt versucht:

$backends['smb'] = array(
'name' => 'Lehrer',
'driver' => 'smb',
'disabled' => false,
'name' => 'Homes-Lehrer',
'hordeauth' => true,
'smbclient' => '/usr/bin/smbclient',
'params' => array('hostspec' => 'localhost','share' => 'homes_lehrer')
);

$backends['smb'] = array(
'name' => 'Schueler',
'driver' => 'smb',
'disabled' => false,
'name' => 'Homes-Schueler',
'hordeauth' => true,
'smbclient' => '/usr/bin/smbclient',
'params' => array('hostspec' => 'localhost','share' => 'homes_schueler')
);

Beide Shares werden nun angezeigt, allerdings scheitert es nun mit der Meldung “SMB Authentication failed”.
Aus den Logs werde ich leider auch nicht schlau…


#2

Hallo,

ich tu mich gerade sehr schwer, für die Syntax der Konfigurationsdateien eine Dokumentation zu finden und so zumindest theoretisch zu prüfen, ob das, was Sie da versuchen überhaupt eine gültige Deklaration ist.
Auf der Horde-Webseite sehe ich nicht viel.

Ich würde wahrscheinlich auf der Horde-Mailingliste nachfragen. Rein gefühlmässig sehe ich die Chancen, dass hier jemand genau so etwas schon mal gebaut hat als eher gering.

Viele Grüße,
Dirk Ahrnke


#3

Hallo,

ich versuche auch gerade, die Heimatverzeichnisse auf dem UCS Active Directory Server in Horde einzubinden. Gollem zeigt mir aber immer weiter das vorbelegte Verzeichnis für Dateien in SQL an.
Was ich vermisse, sind Log-Dateien, die mir etwas über die Verbindungsversuche sagen würden. Wo finde ich die in der Docker-Installation? Ich verwende UCS 4.1.

Danke für Tipps.
Swimmer


#4

Wie haben Sie es hinbekommen, dass der individuelle Zugriff auf “Homes_lehrer” klappt? Ich bekomme keinen Zugriff auf die Freigabe “Homes”, sondern nur auf ‘Benutzername’. Soll heißen:
Die Home Directories werden in Samba nur als //Server/Name angeboten, nicht als //Server/Homes/Name.