homePostalAdress in UDM CLI

german

#1

Guten Tag

Wie erstelle ich per UDM CLI eine homePostalAddress für einen user korrekt?
Durch experimentieren habe ich herausgefunden, dass ich wohl

–set homePostalAdress=“Strasse PLZ Ort”

verwenden sollte (genau drei Worte durch Leerzeichen getrennt).
Wie kann ich nun aber Adressen einfügen, bei denen ‘Strasse’ und / oder ‘Ort’ aus mehreren Wörtern bestehen, d.h. ebenfalls Leerzeichen enthalten?

MfG
Tobias Bäumlin


#2

Hallo,

vermutlich können Sie das Attribute in einfache- und die einzelnen Werte in doppelte Anführungszeichen einschließen, z.B.:

--set homePostalAdress='"Strassen Name" PLZ "Name des Ortes"'

Auf meinem Testsytem (UCS 2.4-2) kann ich beliebige Werte Setzen ohne ein Format einhalten zu müssen.

Mit freundlichen Grüßen
Janis Meybohm


#3

Danke für die Antwort, so klappt es tatsächlich auch auf meinem Testsystem (2.4-2-2).

MfG
Tobias Bäumlin


#4

Hmm.

Es hat so tatsächlich im Prinizip funktioniert, bis…

… in einem realword-Test der erste Benutzer auftauchte, dessen Adresse lautete (sinngemäss)

Rte de l’église, 9999, Ort

… und schon war die homePostalAddress wieder futsch.

Mein Fazit ist, dass ich für den Moment (bis das UDM CLI nicht mehr ganz so pingelig ist?) die Hände von diesem Attribut lassen werde, obwohl es eigentlich durchaus sinnvoll wäre.

MfG
Tobias Bäumlin


#5

Hallo,

auch dieses Beispiel konnte ich mit UCS 2.4-2 problemlos setzen:

--set homePostalAddress="Rte de l'église, 9999, Ort"

Mit freundlichen Grüßen
Janis Meybohm


#6

Hallo Herr Meybohm

Leider funtktioniert es nicht mit Ihren Angaben, hier nochmals ein Beispiel:

root@ucsmaster:/# udm users/user create --position='cn=schueler,cn=users,ou=unterricht,dc=ucs,dc=site'  \
>  --set username="hans.muster33"  \
>  --set firstname="Hans"  \
>  --set lastname="Muster33"  \
>  --set homeTelephoneNumber='000 0000000'  \
>  --set homePostalAddress="Route de L'elyséee, 75011, Paris"  \
>  --set street="Route de L'elyséee"  \
>  --set postcode="75011"  \
>  --set city="Paris"  \
>  --set description='blabla'  \
>  --set employeeNumber='S1000'  \
>  --set employeeType='14.07.2011'  \
>  --set e-mail='hans.muster33@blabla.com'  \
>  --set password='Lggig2uXae'  \
>  --set unixhome='/home/homes/schueler/hans.muster33'  \
>  --set ucsschool-user-role=pupil  \
>  --set userexpiry='2012-08-01'  \
>  --set shell='/bin/false'  \
>  --set primaryGroup='cn=Domain Users unterricht,cn=groups,ou=unterricht,dc=ucs,dc=site'  \
>  --set groups='cn=Domain Users,cn=groups,dc=ucs,dc=site'  \
>  --set groups='cn=schueler-unterricht,cn=groups,ou=unterricht,dc=ucs,dc=site'  \
>  --set scriptpath='login-schueler.bat'  \
>  --option=samba  \
>  --option=posix  \
>  --option=person
E: Invalid Syntax: homePostalAddress: too many arguments

Es handelt sich dabei um ein UCS2.4

version/patchlevel: 2
version/releasename: golden beech
version/security-patchlevel: 3
version/version: 2.4

Vielen Dank für Ihre Antwort.

mfg,roland


#7

Hallo,

ohne die Leerzeichen nach den trennenden Kommas, sollte auch dies möglich sein:

--set homePostalAddress="Route de L'elyséee,75011,Paris"

Alternativ können Sie die Syntaxprüfung für das Attribut homePostalAddress im UDM anpassen und z.B. “string” als gültige Syntax verwenden:

ucr set directory/manager/web/modules/users/user/properties/homePostalAddress/syntax="string"

[quote=“UCS 2.3-0 Changelog”]
Die Syntax für die private Adresse (homePostalAddress) kann durch Setzen der Univention Configuration Registry-Variable directory/manager/web/modules/users/user/properties/homePostalAddress/syntax auf postalAddress dahingehend geändert werden, dass zwingend die drei Werte Straße, Postleitzahl und Stadt beim Setzen dieser Benutzervariable angegeben werden müssen. Bei Neuinstallationen ist dieses Verhalten ab UCS 2.3 Standard. ([bug]15217[/bug]).[/quote]

Mit freundlichen Grüßen
Janis Meybohm


#8

Hallo Herr Meybohm

Nach dem wir die UCS Variable von:

directory/manager/web/modules/users/user/properties/homePostalAddress/syntax: postalAddress UDM syntax of the private address homePostalAddress (e.g. "postalAddress" for extended syntax)

auf folgendes geändert haben:

directory/manager/web/modules/users/user/properties/homePostalAddress/syntax: string UDM syntax of the private address homePostalAddress (e.g. "postalAddress" for extended syntax)

Nun können die Objekte erstellt werden. Dies letzte Frage nun, sollten die Werte lediglich durch Komma oder Komma und Space getrennt werden?

mfg, roland


#9

Hallo,

im RFC 2252 ist dies nicht explizit definiert, weshalb ich vermute dass sowohl die Trennung mit Komma als auch die Trennung mit Komma und Leerzeichen gültig ist. Für die Syntaxprüfung im UDM gelten, da die Syntax auf “string” gesetzt wurde, keine Regeln bezüglich der Trennung der Werte.

Mit freundlichen Grüßen
Janis Meybohm