Homedrive mapping - UCS 4.2 u. Windows 7

windows
ucs-4-2
samba4

#1

Hallo,

seit dem Update von UCS DC Master 4.1-4 auf 4.2-1 errata165 habe ich das Problem, dass die Heimatverzeichnisse
von drei Benutzern bei der Anmeldung ohne Regelmäßigkeit, einmal gemappt werden, dann wieder nicht usw.
Eingetragen habe ich den Pfad des jeweiligen Benutzers in “Konto” Abschnitt “Windows” “Windows-Heimatverzeichnis”

Mir fehlt hier leider der Ansatz zur Problemanalyse, da weder samba, noch univention logs hier nicht viel hergeben.

Danke schonmal für Eure Hilfe!

MfG


#2

Hi @blauensl,

Du könntest noch das Debuglevel für Samba höher setzen, dann gibt es mehr Ausgaben im Log:

ucr set samba/debug/level=3
# default: 1

Achte aber darauf, das der Plattenplatz ausreicht!

Freundlicher Gruß