Home Files

german

#1

Hallo

Wie kann ich den Standartpfad von dem Home Verzeichnis
auf /vol1/usrhome ändern?
Ich möchte gerne die ganzen Userfile nicht in /home sondern in /vol1/usrhome/username…

zusätzlich sollte die Windows / Linuxprofile in /vol1/usrprofile/usrname… abgespeichert wrerden…


#2

Hallo,

der Standardpfad von Homeverzeichnissen ist am einfachsten über Benutzervorlagen zu ändern. Erstellen Sie in Univention Admin über Navigation -> Univention -> templates -> Neues Objekt an aktueller Position hinzufügen: “Einstellungen: Benutzervorlage” eine neue Vorlage und tragen Sie dort unter ‘UNIX-Heimatverzeichnis’ /vol1/usrhome/ ein. Ausführliche Informationen zu Benutzervorlagen finden Sie im Handbuch im Kapitel 7. Ein nachträgliches Ändern des Heimatverzeichnisses bei bestehenden Benutzern sollte vermieden werden, da dies bei einigen Anwendungen zu Problemen führt.

Der Speicherort für die Windowsprofile lässt sich über die Baseconfig-Variable samba/profilepath setzen, in Ihrem Fall z.B. über univention-baseconfig set samba/profilepath="\\%L\usrprofile\%U". Beachten Sie, dass diese Einstellung auf allen Samba-Servern vorgenommen werden muss und dass jeweils eine entsprechende Freigabe ‘usrprofile’ mit Unterverzeichnissen für alle Benutzer existieren muss. Bei dieser Vorgehensweise wird der Profilpfad für alle (auch schon existierende) Benutzer entsprechend geändert. Soll dies nur für neue Benutzer erfolgen, kann dieser Wert auch wie oben beschrieben über Benutzervorlagen vorgegeben werden.

Mit freundlichen Grüßen,

Wolf Wiegand


#3

Hallo Leute…

Also habe eine Freigabe die für die Domain User freigegeben ist und Lautet ap-data.
in diesem ordner gibt es aber noch einen unterordner der provat_intern lautet, in diesem Ordner
dürfen nur ein bestimmtet personenkreis zugreifen.
neue dateien sollten aber immer der jeweiligen gruppe Domain User und AP_Intern gehören.

Wenn ich von einem WinPC nun die freigabe als admin mappe und die vererbung der rechte in diesem
ordner deaktivieren will funzt es nicht.

Was muss ich noch nachschauen ???

Habe es jetzt auf der console gemacht und einfach die gruppenzugehörigkeit geändert!!!


#4

Hallo,

Damit alle neuen Dateien und Verzeichnisse dem Benutzer AP_Intern und der Gruppe Domain Users gehören, kann in der Konfiguration der Freigabe im Admin auf dem Reiter Samba-Rechte ‘Benutzer erben’ aktiviert und das s-Bit für Gruppen auf das Freigabe-Verzeichnis gesetzt werden:

chmod g+s <Verzeichnis>

Dafür muß zusätzlich auf dem Reiter Allgemein das Freigabe-Verzeichnis dem Benutzer und der Gruppe zugeordnet werden. Um den Zugang für das Unterverzeichnis provat_intern einzuschränken können Sie mit dem Befehl setfacl arbeiten. Um beispielsweise dem Benutzer test aus der Gruppe Domain Users den Zugriff zu entziehen:

setfacl -m u:test:--- provat_intern

Mit freundlichen Grüßen

Andreas Büsching