Gruppenrichtlinienverwaltung zeigt nicht die OU computers

german

#1

UCS4.1-3

Hallo,
UCS ist bei uns DC. Wenn ich die Gruppenrichtlinienverwaltung auf einem Windows Server 2008 oder einem Win7 Client aufrufe, werden mir nicht alle OU aus dem LDAP Verzeichnis angezeigt, insbesondere nicht die OU “computers”. Es werden nur die OU “Domain Controllers” und “Zarafa Addresslists” aus LDAP angezeigt. Deren LDAP Symbole werden in der UMC als Icon mit einen blauen Ordner mit rechts unten einem kleineren ockerfarbenen Ordner angezeigt.

Wie kann ich andere LDAP Ordner als OUs in den Gruppenrichtlinien anzeigen lassen?

Gruß,
Peter


#2

Das liegt daran, daß Computers ein Container ist und keine Organizal Unit. Und GPOS können nur mit OUs verknüpft werden. Daher sollten Sie entsprechende OUs anlegen und die Rechner darein verschieben. OUs dürfen übrigens nicht unterhalb von Container liegen.


#3

Vielen Dank, das habe ich jetzt verstanden.

Allerdings welche Auswirkungen kann es geben, wenn ich die Computer aus dem LDAP Container “Computers” in eine passende OU “PCs” verschiebe. Kann es ähnlich den GPOs Skripte geben, die einzelne LDAP-Objekte in bestimmten Container erwarten?


#4

Lediglich die Domain Controller solltest du auf keinen Fall verschieben. Richtig Sinn macht das VCerschieben nur bei WIndows-Systemen, da nur auf diese AD-GPOs angewendet werden können.