Gruppenrichtlinien importieren von Windows Servern

german

#1

Hallo,
wir wollen unsere Gruppenrichtlinien, die auf einem Server 2003 erstellt wurden, in den UCS Server importieren. Dazu habe ich eine GPO von meinem Windows Server exportiert und im UCS Server unter /var/lib/samba/sysvol/unsere_domaene/Policies importiert. Dort liegen die Default Domain Policy und die Default Domain Controllers Policy. Die Rechte habe ich entsprechend den beiden Default GPOs angepaßt. Auf einem Windows 7 Client Rechner mit dem RSAT-Tool sehe ich jedoch diese neue GPO nicht, die beiden Default GPOs sind jedoch sichtbar. Was mache ich falsch oder wo liegt das Problem, dass ich die neue GPO nicht sehe? Ist diese Vorgehensweise überhaupt machbar? Bin für jeden Tipp dankbar.

gulpo


#2

Hallo,
theoretischer Ansatz (nicht in der Praxis verifiziert):
ich habe bislang keinen Verweis finden können, dass die direkte Ablage der Policy unter dem angegebenen Pfad überhaupt funktioniert.
Es wäre vielleicht sinnvoll, einmal den reinen Windows-Weg zu nutzen, Also in der GPMC eine neue leere GPO erzeugen und das Backup importieren.
Siehe auch Unable to restore a backup GPO in Active Directory

Viele Grüße,
Dirk Ahrnke