Gruppenrichtlinien Fehler

Hey,

leider wird seit Kurzem an jedem PC eine Richtlinie nicht mehr angewendet.
Folgender Fehler beim “GPUPDATE /FORCE” wird geworfen:

Fehler bei der Verarbeitung der Gruppenrichtlinie. Der Versuch, die Datei “\slit.intranet\SysVol\slit.intranet\Policies{BE666FF4-C94A-4426-AAB4-E2F6F95F380F}\gpt.ini” von einem Domänencontroller zu lesen, war nicht erfolgreich. Die Gruppenrichtlinieneinstellungen dürfen nicht angewendet werden, bis dieses Ereignis behoben ist. Dies ist möglicherweise ein vorübergehendes Problem, das mindestens eine der folgenden Ursachen haben kann:
a) Namensauflösung/Netzwerkverbindung mit dem aktuellen Domänencontroller.

Das hab ich schon erfolglos probiert:

  • Die Rechte angeguckt → drwxrwx—+ 5 Administrator Domain Admins 4,0K Jan 29 19:18 .
    drwxrwx—+ 6 Administrator Administrators 4,0K Jan 29 19:18 …
    drwxrwx—+ 2 Administrator Domain Admins 4,0K Jan 29 19:18 Adm
    -rwxrwx—+ 1 Administrator Domain Admins 67 Jan 29 19:18 GPT.INI
    drwxrwx—+ 2 Administrator Domain Admins 4,0K Jan 29 19:18 Machine
    drwxrwx—+ 2 Administrator Domain Admins 4,0K Jan 29 19:18 User
    root@ucs-dc:~# ls -lah /var/lib/samba/sysvol/slit.intranet/Policies/{BE666FF4-C94A-4426-AAB4-E2F6F95F380F}/

  • samba-tool ntacl sysvolreset → wirft keine Meldung aus

  • samba-tool ntacl sysvolcheck → wirft keine Meldung aus

  • mehrere Reboots und Updates → haben auch nicht geholfen (Server und Client)

Was kann ich noch tun?

Vielen Dank und Grüße
Stefan

Keine Ahnung ob das was mit dem Problem zu tun haben könnte, aber mir ist beim Lesen aufgefallen, dass da ein \ im Pfad \slit.intranet\SysVol\slit.intranet\Policies{BE666FF4-C94A-4426-AAB4-E2F6F95F380F}\gpt.ini fehlt (hinter Policies).

Danke.
Ne, das ist es nicht. An einem anderen Rechner geht es. Also muss es an diesem einen Rechner liegen.
Aber woran?!