Gruppenrichtlinien Editor Windows 10

german

#1

Hello liebe Gemeinschaft!

Ich habe ein Windows 7, das bereits Mitglied in einer UCS Domäne (reine UCS Domäne, kein AD) ist, auf Windows 10 geupgradet. Wenn mit dem Gruppenrichtlinen Editor MMC Addinversuche auf den Master Server zu zugreifen bekomme ich die Meldung “Das Gruppenrichtlinenobjekt auf Domaincontroller konnte nicht geöffnet werden. Möglicherweise verfügen Sie nicht über die erforderlichen Rechte. Details: Der Netzwerkname wurde nicht gefunden.”
Siehe dazu auch den Screenshot. Der Name wird aber richtig gefunden, das Objekt wird als AD Objekt gefunden und unterstrichen.

Ich habe versucht diesen Vorgang als administrator und als mein persönlichen Domänen Admin Account durchzuführen, beide scheitern mit der gleichen Fehlermeldung.

Da ich von dem Windows 7 problemlos Gruppenrichtlinen erstellen und editieren konnte und sich an der Domäne nicht unbedingt etwas getan hat, die Frage ist das Gruppenrichtlinieneditor MMC Addin von Windows 10 in der Lage die GPOs eines UCS Servers zu verwalten? Wenn ich wüsste dass das gehen muss, kann ich weiter nach dem Fehler suchen.

Vielen Dank im Voraus.

Grüße
ein begeisterter UCS User



#2

Also bei mir geht das mit Windows 10, jedoch habe ich die RSAT Tools für Windows 10 installiert - ich denke diese werden benötigt um auf die DC Group Policies zuzugreifen