Globaler Spam Folder

mail
german

#1

Hallo,

um alle Spam Mails global zu verwalten habe ich
a) Einen IMAP Ordner angelegt und mit email Adresse versehen
b) in die Variable mail/antispam/globalfolder die email adresses des IMAP Folders eingetragen
c) Neustart

Trotzdem werden die Spams weiterhin im subordner Spam der User einsortiert. Es existiert auch kein globales Sieve Script.
Ist das überhaupt do gedacht? Wie kann ich erreichen das alle Spammails in einen globalen Shared Folder landen?

Gruß


#2

Hallo,

die Implementation (bzw. das Vorhandensein einer entsprechenden Implementation) ist abhängig von der eingesetzten Mail/Groupware-Lösung. Verwenden Sie den UCS-Mailstack oder setzen Sie das Produkt eines unserer Partner z.B. OX oder Zarafa ein?

Mit freundlichen Grüßen
Janis Meybohm


#3

Hallo,

weder noch, wir benutzen “nur” den UCS Mailstack. Gibts dort die Möglichkeit für ein globales Sieve Script?

Sonnige Grüße


#4

Hallo,

im UCS Mailstack gibt es derzeit keine Möglichkeit einen globalen Spam-Ordner anzugeben, die UCR-Variable mail/antispam/globalfolder wird vermutlich in einer der kommenden UCS-Versionen entfernt.

Standardmäßig werden neue Mailboxen mit dem Script “/usr/sbin/univention-cyrus-mkdir” angelegt. Dieses Script erzeugt auch ein standard Sieve-Script welches für die Umleitung von Spam Mails mit einem Level über UCR mail/antispam/requiredhits in den in mail/cyrus/folder/spam definierten Ordner des Benutzers sorgt.

Mit freundlichen Grüßen
Janis Meybohm