Globaler Spam Account (Use Global Spam Folder)

german

#1

Hallo leute

Wir verwenden UCS mit Mangement Web-Oberfläche (kein UGS) und würden gerne den globalen Spam Ordner nützen, (Use Global Spam Folder) heisst die Option welche in der Univention-Admin Oberfläche aktiviert werden kann.

Im cyradm kann man sehen, dass dieser Spam Ordner angelegt wird für jeden User welcher erstellt wurde:

user/hans.muster/Sent@bla.com (\HasNoChildren) user/hans.muster/Spam@bla.com (\HasNoChildren) user/hans.muster/Trash@bla.com (\HasNoChildren) localhost> lam user/hans.muster/Spam@bla.com hans.muster@bla.com lrswipcda

Wie kann ich nun vorgehen, dass die User welche eine Spam E-Mail erhalten und diese in ihren Spam E-Mail-Ordner verschieben, global verwalten kann?

Mit den sieve Regeln werden automatisch alle eingehenden E-Mail kontrolliert und falls verseucht an den Spam E-Mail Account weitergeleitet:

more /var/spool/sieve/global.sieve require "fileinto"; if header :matches "X-Spam-Status" "Yes,*" { redirect "spam@bla.com"; stop; }

Den cyrus E-Mail Account spam@bla.com ist aber noch nicht vorhanden!
Im cyradm mit lm ist dieser nicht auffindbar.

Muss ich mit der Univention-Admin Oberfläche einen solchen User erstellen?

Wir verwenden kein spamassassin und amavis. Die E-Mails werden vom Provider bereits vormarkiert und können mit sieve gefiltert werden.

Danke für einen Tipp


#2

Hallo,

Sie können dafür entweder das Paket univention-spamassassin installieren, das den Benutzer automatische anlegt oder wenn Sie selbst keine SPAM-Erkennung wünschen, können Sie auch einen Benutzer spam in Univention Admin anlegen bei dem Sie nur die Optionen ‘Persönliche Informationen’ und ‘Mail’ setzen (Auf dem Reiter (Optionen)). Zusätzlich können Sie auf dem Reiter ‘Benutzer-Konto’ den Account auch noch deaktivieren, damit sich der Benutzer nicht anmelden kann.

Mit freundlichen Grüßen
Andreas Büsching