[Gelöst] NTP - wie korrekt einstellen

ucs-4-1
german

#1

Ich habe gestern festgestellt, das meine Netzwerkzeit ziemlich daneben liegt.

Hab daher die NTP-Timeserver gesetzt (134.130.4.17, 130.149.17.21 und 134.169.10.20) . Die Server hab ich aus der Liste von hier ausgewählt (http://www.hullen.de/helmut/filebox/DCF77/ntpsrvr.html)

Danach habe ich den NTP-Dienst gestoppt - mit ntpdate die Zeit gesetzt und dann den NTP-Dienst wieder gestartet

Heute morgen schau ich mir an wie die Zeit ist und schon wieder sind 30sek Abweichung

root@ucs100091:~# ntpq -p
     remote           refid      st t when poll reach   delay   offset  jitter
==============================================================================
*ts-1.rz.rwth-aa .GPS.            1 u  213 1024  377   34.056   -0.518   0.139
+ntps1-0.eecsit. .PPS.            1 u  887 1024  377   41.287    1.055   2.542
 rzfs2.rz.tu-bs. .INIT.          16 u    - 1024    0    0.000    0.000   0.000
 LOCAL(0)        .LOCL.           5 l  12h   64    0    0.000    0.000   0.000

Wie funktioniert das Einstellen, damit NTP meinen DC immer aktuell hält und damit die Domäne sich an dem DC ausrichten kann?


#2

Hab in der “falschen Spalte” geschaut - wichtig ist die Spalte “offset” und nicht “delay”

Also hab ich alles richtig gemacht