Frage zum UCS-AD-Connector

german

#1

In der Dokumentation zum UCS-AD-Connector findet sich auf S. 9 die Anmerkung:

[quote]Bei der erstmaligen Synchronisation wird der Benutzer Administrator aus der Grup-
pe Domain Admins entfernt, da der AD-Administrator meist nicht Mitglied in dieser
Gruppe ist. Dies hat zur Folge, dass Administrator keine Schreibrechte im UCS-Ver-
zeichnisdienst mehr hat und kann umgangen werden, indem vor der Synchronisati-
on ein weiterer Benutzer in der Gruppe Domain Admins hinzufügt wird, der später
für die Adminstration genutzt werden kann.[/quote]

Kann dies durch vorheriges Anlegen eines eigens für die Synchronisation genutzten Accounts verhindert werden, oder findet das Entfernen des Benutzers “Administrator” aus der Gruppe “Domain Admins” in jedem Fall statt?


#2

Hallo,

dieses Problem wurde mit UCS 2.2-2 bereits behoben. Ich hab bzgl. der Anpassung der Dokumentation einen Eintrag in unserem Bugtracking-System erzeugt: forge.univention.org/bugzilla/s … i?id=17456

Mit freundlichen Grüßen
Janis Meybohm