Firefox 3 RC3

german

#1

Hallo,

Ich habe Firefox 3 RC3 auf meinem UCS 2.0 Mobile Client installiert und es läuft wunderbar. Falls es jemand anderes auch mal testen möchte kann man dies sehr einfach einrichten.

Zuerst muss GTK+ auf die Version 2.10 aktualisiert werden, da dies eine Voraussetzung für Firefox 3.0 RC3 ist. In dem folgenden Repository gibt es die Quellen für GTK+ 2.10, die man ohne Anpassungen auf UCS 2.0 Systemen übersetzen kann:

[codel]deb-src debian.geole.info/ etch-backports main contrib non-free[/code]

Weitere Informationen zum Bauen von Paketen gibt es in dem Forum-Artikel Erstellung selbst gebauter UCS Pakete

[ul]
[li] Unter der folgenden URL kann das tar-Archiv heruntergeladen werden:
Firefox 3.0rc3 tar-Archiv[/li]
[li] Als root auf dem System anmelden und mit folgender Befehlsfolge Firefox installieren: cd /opt/ mv firefox firefox.orig tar xjf <Pfad zu firefox-3.0rc3.tar.bz2> cd firefox rm -rf plugins ln -s /usr/lib/mozilla-firefox/plugins cd .. mv firefox firefox3 mv firefox.orig firefox cd /usr/bin; ln -s /opt/firefox/firefox firefox3 [/li]
[li] Anschließend wird mit dem Kommando firefox3 der Release Candiate gestartet. Die Standard-Plugins wie Flash, Java und Adobe funktionieren weiterhin.[/li][/ul]

Wer keine root Rechte auf dem System hat kann das Archiv auch innerhalb des Heimatverzeichnis entpacken. Dafür sind folgende Schritte notwendig: cd $HOME tar xjf <Pfad zu firefox-3.0rc3.tar.bz2> cd firefox rm -rf plugins ln -s /usr/lib/mozilla-firefox/plugins
Mit dem Befehl $HOME/firefiox/firefox kann so der Release Candidate gestartet werden. Wenn diese auch über die Icons auf dem Desktop verwendet werden soll kann noch folgendes getan werden:
[ul]
[li] Es muss ein Verzeichnis erstellt werden in dem nach Programmen gesucht wird. Dafür muss folgenden ausgeführt werden: mkdir ~/bin echo "export PATH=$HOME/bin:$PATH" >> ~/.bashrc[/li]
[li] Danach muss noch ein Link in dem Verzeichnis erstellt werden, der auf den Release Candidate verweist: cd ~/bin/ ln -s ~/firefox/firefox[/li]
[li]Anschließend muss man sich noch einmal neu anmelden und danach sollte immer der Release Candidate von Firefox verwendet werden.[/li][/ul]

Viel Spaß beim Testen

crunchy