Fehler mit clamd ( Can't connect to UNIX socket )

german

#1

Hallo

Teste gerade den UCS Server in Verbindung mit Zarafa.
Anfangs lief alles einwandfrei.
Mails konnten gesendet und empfangen werden.
Ich installierte darauf folgende Pakete:

univention-spamassassin
univention-antivir-mail

Jetzt erhalte ich folgende Fehlermeldung unter mail.info :

May 20 19:07:33 ucs postfix/smtp[3514]: 01C478E0BE: to=test@test.com, relay=127.0.0.1[127.0.0.1]:10024, delay=1747, delays=1740/0.13/0.04/7.2, dsn=4.5.0, status=deferred (host 127.0.0.1[127.0.0.1] said: 451 4.5.0 Error in processing, id=02028-01, virus_scan FAILED: virus_scan: ALL VIRUS SCANNERS FAILED: Clam Antivirus-clamd av-scanner FAILED: Too many retries to talk to /var/run/clamav/clamd.ctl (Can’t connect to UNIX socket /var/run/clamav/clamd.ctl: No such file or directory) at (eval 44) line 268. (in reply to end of DATA command))

Der daemon läuft soweit ich sagen kann.

root@ucs:~# ps xa | grep clam
3293 ? Rs 16:20 /usr/sbin/clamd
3980 pts/1 R+ 0:00 grep clam

Aber der socket scheind nicht vorhanden zu sein

root@ucs:~# ls /var/run/clamav/
root@ucs:~#

Habe bereits das Startscript und einige andere Config Dateien überprüft, kann aber keinen Fehler finden.

Beim starten des Servers erhalte ich auch noch folgende Meldun:

Starting ClamAV virus databace updater: frechclamERROR: Parse error al line 21: Option NotifyClamd requires string argumtn.

Bitte um Hilfe.


PRoblem mit scalix-amavis und Clam
#2

Hallo,

ich glaube beim ersten Start des clamd versucht dieser die neusten Viren-Informationen herunterzuladen. Während dieser Zeit steht der Socket nicht zur Verfügung.
Nach einiger Zeit müsste der Socket dann zur Verfügung stehen.

Grüße
tiffy