Fehler in "Printer Moderation", UMC

german

#1

Hallo Forum,

sobald ich in einem univention@school in der “Printer Moderation” eine Gruppe auswähle, bekomme ich folgenden Fehler:

An error has occured

Execution of command 'printermoderation/list' has failed:

Traceback (most recent call last):
  File "/usr/lib/python2.4/site-packages/univention/management/console/handlers/__init__.py", line 160, in execute
    func( object )
  File "/usr/lib/python2.4/site-packages/univention/management/console/handlers/printermoderation/__init__.py", line 279, in printermoderation_list
    self.ldap_anon.searchbasePupils )
  File "/usr/lib/python2.4/site-packages/univention/management/console/handlers/printermoderation/__init__.py", line 464, in _generate_accountlist
    ar.open()
  File "/usr/lib/python2.4/site-packages/univention/admin/handlers/groups/group.py", line 284, in open
    result = self.lo.searchDn(base=i, filter = 'objectClass=univentionGroup', unique=0)
  File "/usr/lib/python2.4/site-packages/univention/uldap.py", line 290, in searchDn
    return map(lambda(x): x[0], self.search(filter, base, scope, ['dn'], unique, required, timeout, sizelimit, serverctrls))
  File "/usr/lib/python2.4/site-packages/univention/uldap.py", line 279, in search
    timeout=timeout, sizelimit=sizelimit)
  File "/usr/lib/python2.4/site-packages/ldap/ldapobject.py", line 502, in search_ext_s
    return self.result(msgid,all=1,timeout=timeout)[1]
  File "/usr/lib/python2.4/site-packages/ldap/ldapobject.py", line 428, in result
    res_type,res_data,res_msgid = self.result2(msgid,all,timeout)
  File "/usr/lib/python2.4/site-packages/ldap/ldapobject.py", line 432, in result2
    res_type, res_data, res_msgid, srv_ctrls = self.result3(msgid,all,timeout)
  File "/usr/lib/python2.4/site-packages/ldap/ldapobject.py", line 438, in result3
    ldap_result = self._ldap_call(self._l.result3,msgid,all,timeout)
  File "/usr/lib/python2.4/site-packages/ldap/ldapobject.py", line 96, in _ldap_call
    result = func(*args,**kwargs)
NO_SUCH_OBJECT: {'matched': 'cn=schueler,cn=users,ou=0952,dc=namederschule,dc=local', 'desc': 'No such object'}

Dies ist fast bei allen Gruppen bzw. Schulklassen der Fall. Außer bei beispielsweise “10B” tritt dieser Fehler nicht auf. Allerdings kann ich keinen Unterschied der Gruppen feststellen. Suche ich mit

ldapsearch -x -b cn=schueler,cn=users,ou=0952,dc=namederschule,dc=local

auf der Kommandozeile, bekomme ich alle Einträge - so wie ich es vermuten würde (auch hier kann ich keine Fehler/Unstimmigkeiten feststellen).

Wie kann ich das Problem weiter debuggen? Oder kennt jemand schon die Lösung?

Mit freundlichen Grüßen
Jens Schmidt


#2

Hallo,

gibt es ein Unterschied zwischen der Gruppe “10B” und den anderen? Dies können Sie erreichen in dem Sie bspw. die Ausgabe des “ldapsearch” Befehls in eine Datei umlenken und diese per diff oder vimdiff vergleichen?

[code]# ldapsearch -xLLL 'cn= > /tmp/gruppe1.ldif

ldapsearch -xLLL 'cn= > /tmp/gruppe2.ldif

vimdiff /tmp/gruppe1.ldif /tmp/gruppe2.ldif[/code]

Weitere Informationen können mit einem erhöhten LDAP-Debuglevel ermittelt werden. Hierfür können Sie wie folgt vorgehen:

[code]# ucr set ldap/debug/level=256

/etc/init.d/slapd restart[/code]

Anschließend wählen Sie bitte erneut im “UMC -> Druckermoderation” die Gruppen aus und suchen in der Log-Datei /var/log/syslog nach entsprechenden Anfragen die geschickt wurden. Um auf Dauer keine übermäßigen Log-Meldungen des LDAP-Servers zu erzeugen, sollte nach der Fehlersuche der Debug-Level wieder auf seinen Ursprungswert gesetzt und anschließend der LDAP-Server neu gestartet werden.

Mit freundlichen Grüßen
Murat Odabas