Fehler beim Domain-Beitritt UCS bei Passwort mit Leerzeichen

german

#1

Hallo Forum,

ich vermute, das ich heute einen Fehler in UCS entdeckt habe.

Ich verwende beim Benutzer Administrator ein Passwort mit Leerzeichen (Thema Passwort-Satz).

Heute habe ich einen 2. UCS Server installiert, und wollte diesen in die UCS Domäne des 1. UCS Servers integrieren. Hier kam beim Script “” beim Domain-Join folgender Fehler:

— >B —
Der Join-Vorgang konnte nicht durchgeführt werden:

FAILED: 34univention-management-console-server.inst

Weitere Informationen können in der Logdatei /var/log/univention/join.log gefunden werden.
Bitte den Join-Vorgang nach Lösen aller Konflikte erneut durchführen.
— >B —

Aus dem Logfile /var/log/univention/join.log

— >B —
Configure 31univention-nagios-libvirtd-kvm.inst Thu Jul 28 13:32:32 CEST 2016
2016-07-28 13:32:32.970104095+02:00 (in joinscript_init)
Object exists: cn=UNIVENTION_LIBVIRTD_KVM,cn=nagios,dc=xx,dc=xx,dc=xx
WARNING: cannot append cn=print,cn=memberserver,cn=computers,dc=xx,dc=xx,dc=xx to assignedHosts, value exists
No modification: cn=UNIVENTION_LIBVIRTD_KVM,cn=nagios,dc=xx,dc=xx,dc=xx
2016-07-28 13:32:33.330446267+02:00 (in joinscript_save_current_version)
Configure 34univention-management-console-server.inst Thu Jul 28 13:32:33 CEST 2016
2016-07-28 13:32:33.442616265+02:00 (in joinscript_init)
WARNING: the following arguments are ignored: “xxx” “xxx” “xxx” “xxx” “xxx” “–ignore_exists” “–position” “cn=univention,dc=xx,dc=xx,dc=xx” “–set” “name=UMC”
authentication error: Authentication failed
Thu Jul 28 13:32:33 CEST 2016: finish /usr/sbin/univention-join
— >B —

Die xxx’e bei den Argumenten stammen aus dem von mir verwendeten Passwort, welches ich für den Administrator Account nutze. Daher vermute ich, das bei der Verwendung des eingegebenen Passwortes Leerzeichen nicht berücksichtigt werden.

Es macht keinen Unterschied, welche Art des Joins (Backup, Slave, Member) genutzt wird.

Nach Setzen eines neuen Passwortes ohne Leerzeichen hat der Domain-Join funktioniert.

Die momentan installierte Version ist 4.1-2 errata220.

Kann das jemand gegenprüfen?

Danke euch.

Grüße

Robert


#2

Hallo,

vielen Dank für das Feedback. Ich konnte das Problem nachvollziehen. Wir werden dafür ein Erratum vorbereiten.

Viele Grüße

Sönke Schwardt-Krummrich


#3

Hallo zusammen,

vielen Dank, dann viel Erfolg beim fixen des Fehlers :slight_smile:

Ich werde es, wenn der Fehler gefixt wurde, auch mit gegentesten.

Robert