Fehler bei Manueller Installation Benno Mailarchiv unter UCS 4.3

bennomailarchiv

#1

Hi …

wie kann man das aktuell in UCS 4.3.x installieren ?
Habe es in einem Testupdate schon mal bis zu einem

#univention-app install benno-mailarchiv

Cannot use benno-mailarchiv=2.4.7 as docker is to be ignored, yet, only non-docker versions could be found

beim Installieren gebracht, habe mein Testupdate aber zum Arbeiten erst mal wieder zurück gesetzt …

Vielleicht hat jemand einen Tipp/ eine Vorgehensweise ?

Gruss,
michael


#2

So …

einen Schritt weiter :slight_smile:

#ucr unset appcenter/prudence/docker/benno-mailarchiv

damit taucht dann Benno Mailarchiv in der Appcenter-Liste auf, hat jedoch als Vorraussetzung den Mailserver - nicht Kopano als Alternative …

Vielleicht kann das jemand ändern ?

Gruss,
michael


#3

Hallo,

wir haben das geändert. Die Installation sollte funktionieren. Da Benno Mailarchiv offenbar schon einmal auf dem System installiert war, weiß ich aber nicht, inwieweit Daten aus früheren Installationen übernommen werden.

ucr unset appcenter/prudence/docker/benno-mailarchiv
ist zwar der Weg, um die Version zu sehen. Aber eigentlich ist diese Variable nicht grundlos gesetzt. Da in der alten Version (paketbasiert) die Daten anders gespeichert werden könnten als in der neuen Version (dockerbasiert) sind möglicherweise Schritte notwendig, um diese Daten zu migrieren. Das will man ja in den allermeisten Fällen.

Horde z.B. hatte dazu ein Dokument erstellt: https://wiki.univention.de/index.php/Horde_App_Migration.

Für einen Test funktioniert es so aber sicherlich. Und vielleicht kann sogar auf die alten Daten zugegriffen werden? Das liegt an der App, das kann ich so nicht beantworten.

Viele Grüße
Dirk Wiesenthal


#4

Hatte ja vorher die Daten schon weggesichert und das ganze Paketbasierte deinstalliert.
Um einen neuen Import wollte ich mich danach kümmern, sollte recht Problemlos gehen, werde ich morgen wohl herausfinden, dann werde ich einen neuen Versuch im Testumfeld starten …

Sollte sich das docker/Benno-mailarchiv fläg selbstständig löschen wenn ich Benno deinstalliere oder ist das ein normales Vorgehen ?

Danke,
Michael


#5

Hallo,

Das ist das normale Vorgehen. Wir wissen nicht, wie sich Docker-Apps verhalten im Bezug auf möglicherweise noch vorhandene Daten. (Viele Apps löschen ja auch nach der Deinstallation nicht ihre Daten)

Und weil wir Datenverlust vermeiden wollen, sind wir in dieser Hinsicht lieber übervorsichtig.

Viele Grüße
Dirk