/etc/security/group.conf

german

#1

Hallo, läßt sich diese Datei eigentlich auch mit Richlinien verwalten oder muß man direkt das Template bearbeiten?


#2

Hallo,

in der Regel ist einem Template zu entnehmen, mit welchen UCR-Variablen es (u.U. per UCR-Richtlinie) gefüllt wird.
In diesem Fall gibt das UCR-Template einen fixen Wert vor:

@%@UCRWARNING=# @%@ *;*;*;Al0000-2400;audio,cdrom,dialout,floppy,plugdev,adm

Sie müssten entsprechende Anpassungen also direkt im Template vornehmen.

Mit freundlichen Grüßen,
Tim Petersen