Erstinstallation univention-directory-manager fehlt

german

#1

Hallo,

ich versuche seit 2Tagen eine saubere Erstinstallation hin zu bekommen. Leider ist es nicht möglich.

Ausgangssituation:
HP/ Proliant 110 G4, 3Ware Raid 1 Controller + 2x SATA 250GB, Fritzcard PCI V2

ucs_2.1-0-scalix-kernel2.6.18-20080904-dvd-i386.iso

MD5 wurde überprüft und stimmte überein.

Die Installation: Standardinstallation gewählt, Paketwahl standard- also nur die vorgeschlagenen.

Installation läuft durch mit diversen Fehlern. Resultat keinen univention-directory-manager als Menüpunkt.

Wie kann ich diesen Fehler beheben? Anbei noch die Installation.log.

Ein manuelles # univention-actualise brachte folgendes Ergebniss:

[code]Running apt-get update
Setting pkgdb/scan
File: /etc/apt/apt.conf.d/60invoke
Upgrading system
Richte tetex-bin ein (3.0-30.37.200710190718) …
Running fmtutil-sys. This may take some time… Error: pdfetex -ini -jobname=latex -progname=latex -translate-file=cp227.tcx *latex.ini' possibly failed. Error:pdfetex -ini -jobname=pdflatex -progname=pdflatex -translate-file=cp227.tcx *pdflatex.ini’ possibly failed.
Error: omega -ini -jobname=lambda -progname=lambda lambda.ini' possibly failed. Error:aleph -ini -jobname=lamed -progname=lamed *lambda.ini’ possibly failed.

###############################################################################
fmtutil: Error! Not all formats have been built successfully.
Visit the log files in directory
/var/lib/texmf/web2c
for details.
###############################################################################

This is a summary of all failed' messages and warnings:pdfetex -ini -jobname=latex -progname=latex -translate-file=cp227.tcx *latex.ini’ possibly failed.
pdfetex -ini -jobname=pdflatex -progname=pdflatex -translate-file=cp227.tcx *pdflatex.ini' possibly failed.omega -ini -jobname=lambda -progname=lambda lambda.ini’ possibly failed.
`aleph -ini -jobname=lamed -progname=lamed *lambda.ini’ possibly failed.

fmtutil-sys failed. Output has been stored in:
/tmp/tetex.format_creation.BKO11398/fmtutil-sys.log
Please include this file if you report a bug.
dpkg: Fehler beim Bearbeiten von tetex-bin (–configure):
Unterprozess post-installation script gab den Fehlerwert 1 zurück
dpkg: Abhängigkeitsprobleme verhindern Konfiguration von univention-directory-reports:
univention-directory-reports hängt ab von tetex-bin; aber:
Paket tetex-bin ist noch nicht konfiguriert.
dpkg: Fehler beim Bearbeiten von univention-directory-reports (–configure):
Abhängigkeitsprobleme - lasse es unkonfiguriert
dpkg: Abhängigkeitsprobleme verhindern Konfiguration von tetex-extra:
tetex-extra hängt ab von tetex-bin (>= 2.99); aber:
Paket tetex-bin ist noch nicht konfiguriert.
dpkg: Fehler beim Bearbeiten von tetex-extra (–configure):
Abhängigkeitsprobleme - lasse es unkonfiguriert
dpkg: Abhängigkeitsprobleme verhindern Konfiguration von univention-directory-manager:
univention-directory-manager hängt ab von univention-directory-reports; aber:
Paket univention-directory-reports ist noch nicht konfiguriert.
dpkg: Fehler beim Bearbeiten von univention-directory-manager (–configure):
Abhängigkeitsprobleme - lasse es unkonfiguriert
Fehler traten auf beim Bearbeiten von:
tetex-bin
univention-directory-reports
tetex-extra
univention-directory-manager
E: failed to upgrade
Setting pkgdb/scan
File: /etc/apt/apt.conf.d/60invoke
Setting pkgdb/scan
File: /etc/apt/apt.conf.d/60invoke
Reading package lists… Done
Building dependency tree… Done[/code]
installation.zip (114 KB)


#2

Habe das Problem gelöst, wie folgt.

ucs_2.2-0-kernel2.6.26-090604-dvd-i386.iso

Installiert ohne Kolab, danach die sources.list angepasst.

deb http://apt.univention.de/2.2/maintained/component/ scalix/all/ deb http://apt.univention.de/2.2/maintained/component/ scalix/i386/ deb http://apt.univention.de/2.2/maintained/component/ scalix/extern/ deb-src http://apt.univention.de/2.2/maintained/component/ scalix/source/

Dann auf der Console ein Update

# univention-actualise

ausgeführt.

Danach Scalix Installation

#  apt-get install univention-scalix

Lief alles perfekt durch, jetzt funktioniert es. :slight_smile:


#3

Hallo,

durch ein Problem mit dem Paket tetex-bin kann nicht mehr mit Installations-DVD’s vor UCS Version 2.2 installiert werden. Wir haben die DVD’s inzwischen aus unserem Downloadbereich entfernt. Weitere Informationen dazu gibt es in dieser Ankündigung.

Alternativ zur manuellen Änderung der “/etc/apt/sources.list” kann Scalix auch als Komponente in der Univention Management Console oder über den Univention Configuration Registry Mechanismus eingepflegt werden.

ucr set repository/online/component/scalix/server="apt.univention.de"
ucr set repository/online/component/scalix/version="2.0,2.1,2.2"
ucr set repository/online/component/scalix=enabled

Mit freundlichen Grüssen
Tobias Scherer